Anschauen: Luka Doncic gibt vor den Olympischen Spielen ehrliche Zulassung ab

0

Luka Doncic würde wahrscheinlich gerne einen NBA-Titel mit den Dallas Mavericks gewinnen.Wenn er jedoch sein Heimatland Slowenien zu olympischem Gold führen kann, wäre das alles, was er in der NBA erreichen konnte.

Doncic gab dies nach einem 98:70-Sieg gegen Venezuela in der Olympia-Qualifikation zu.Doncic war mit 23 Punkten Zweiter im Team mit einem sehr effizienten 7-von-11-Schießen, das 13 Assists und neun Rebounds hinzufügte.

Nach dem Spiel wurde er gefragt, ob er lieber eine NBA-Meisterschaft gewinnen würdeoder eine Goldmedaille mit seinem Heimatland.Er brauchte nicht lange darüber nachzudenken.

„Ich würde sagen Goldmedaille mit Slowenien.Du spielst mit deinem Land, und das ist etwas, das wirklich, wirklich…“, sagte Doncic und unterbrach sich ein wenig, bevor er sagte, dass er „beides nichts dagegen hätte.“

Während einige Mavericks-Fanswahrscheinlich gefällt das Eingeständnis nicht, man kann Doncic nicht verübeln, dass er sich so fühlt.Während eine Meisterschaft für Dallas und sein Basketballvermächtnis riesig wäre, würde eine Goldmedaille seinem ganzen Land Ehre bringen, das vor Doncic noch nie so viele internationale Erfolge hatte.

Slowenien hat noch niesich für Olympia qualifiziert, wovon sie in diesem Sommer nur noch einen Sieg entfernt sind.Sie können dies am Sonntag gegen Litauen tun.

Doncic führte Slowenien 2017 zum Titel in der EuroBasket, was dazu beitrug, die Flagge des Landes in der internationalen Korbwelt zu platzieren.Die Olympischen Spiele mit einer gestapelten Version von Team USA im Weg zu gewinnen, wäre eine unglaubliche Leistung.

[Eurohoops]

Share.

Leave A Reply