Angelique Kerber genießt ihre Rolle als Organisatorin beim WTA-Turnier in Bad Homburg.

0

Angelique Kerber genießt ihre Rolle als Organisatorin beim WTA-Turnier in Bad Homburg.

Angelique Kerber, Deutschlands größte Tennisspielerin, genießt ihre Rolle als Turnierbotschafterin beim Bad Homburger Tennisturnier.

Angelique Kerber schätzt ihre Arbeit als Organisatorin.

Nach ihrem komfortablen Auftaktsieg gegen die russische Qualifikantin Jekaterina Jaschina sagte die 33-Jährige aus Kiel, sie könne sich auch in Zukunft organisatorische Aufgaben vorstellen. “Aber im Moment liegt mein Hauptaugenmerk auf mir und dem Gewinnen von Matches. Auf der anderen Seite hat man diese Emotionen nicht so. Wimbledon ist mein Ehrgeiz.”

Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin hilft bei der Organisation des Rasenturniers in Bad Homburg. Kerber sagte: “Ich versuche, einen Job zu finden, bei dem ich alle glücklich machen kann.” Sie sei Ansprechpartnerin für alle anderen Teilnehmer und versuche, deren Anliegen mit den Organisatoren zu klären. “Ich versuche herauszufinden, wo ich hin will, was bisher gut läuft und mir Spaß macht”, erklärt sie.

Aljoscha Thron, Kerbers Manager, ist der Turnierdirektor. Kerber hat mit dem Turnier bereits Pläne für die Zeit nach ihrem Karriereende geschmiedet, sie wird voraussichtlich die Turnierleitung übernehmen. Die an Nummer vier gesetzte Spielerin trifft nach einem spielfreien Tag im Achtelfinale auf Anna Blinkova aus Russland.

210621-99-88821/2

WTA-Spielplan

Homepage der Open Bad Homburg

Tableau

WTA-Profil von Siegemund

Share.

Leave A Reply