Andrew Whitworth hat viel zu sagen über Nick Bosa

0

San Francisco 49ers Pass Rusher Nick Bosa trat 2019 mit tonnenweise Fanfare in die NFL ein und erwies sich schnell als würdig des Hypes.Obwohl er Bosas Rivale war, hatte Andrew Whitworth im Offensive Tackle von Los Angeles Rams ein ziemlich überraschendes Eingeständnis.

Erscheinen auf Grünem Licht mit Chris Long über Niners Nation, Whitworthnannte Bosa „einen der mächtigsten“ Spieler, gegen den er je angetreten war.Whitworth sagte, dass Bosa ein “besonderer Pass-Rusher” ist und glaubt, dass er nur noch stärker werden wird.

“Ich denke, er ist ein besonderer Rusher”, sagte Whitworth.„Ich denke, ihn als Rookie zu sehen, ist eines der mächtigsten Kinder, das ich je so jung gefühlt habe.Wirklich im Laufspiel, Passspiel, alles.Er hat ernsthaften Pop.Und ich denke, es gibt Jugendkraft und dann gibt es wie, Mann, wenn dieser Typ seinen Schritt macht, wenn er jetzt so mächtig ist, wow.Er wird ein Typ sein, der wirklich in die Tasche greifen kann.Und spielt offensichtlich mit einem unglaublichen Motor und hat den großen Bruder, zu dem auch ein verdammt guter Spieler aufschauen kann.“

Whitworth kennt großartige Pass-Rusher.Er ist seit 15 Jahren ein offensiver Tackle und hat sich gegen die Besten der Besten durchgesetzt und mehrere Pro Bowl- und All-Pro-Auswahlen erhalten.

Als Rookie im Jahr 2019 hatte Nick Bosa 9,0 Sacks, 25 QB-Hits, 16 Tackles for Loss, 47 Tacklesund ein erzwungener Fummel.Für seine Leistungen wurde er zum Pro Bowl und zum Rookie of the Year gekürt.

Leider hinderten Verletzungen Bosa daran, diese großartige Rookie-Saison fortzusetzen.Er spielte in zwei Spielen, bevor er in Woche 2 einen Kreuzbandriss am Ende der Saison erlitt.

Aber mit Stärke und Entschlossenheit wie Bosas sollte eine vollständige Genesung erwartet werden.

Wird Nick Bosa zu Pro to zurückkehren?Bowl-Status im Jahr 2021?

Share.

Leave A Reply