American Football: Nach Nassibs Ankündigung spendete die NFL ebenfalls 100.000 Dollar.

0

American Football: Nach Nassibs Ankündigung spendete die NFL ebenfalls 100.000 Dollar.

Nach der Bekanntgabe von Profi-Footballer Carl Nassib als erster offen homosexueller aktueller NFL-Spieler spendet die Liga ebenfalls 100 Dollar.

Nach Nassibs Veröffentlichung spendet die NFL ebenfalls 100.000 Dollar.

Das Trevor Project hat eine Spende von 1000 US-Dollar erhalten. Dies teilte die NFL in einem Tweet mit.

Nassib, ein Defensive End der Las Vegas Raiders, hatte sich am Vortag zu seiner Homosexualität bekannt und der Stiftung, die jungen LGBTQ+ Personen unter anderem ein Beratungstelefon zur Verfügung stellt, eine Spende von 100.000 Dollar zugesagt. Das Plus-Symbol ist ein Platzhalter für weitere Identitäten und Geschlechter, die englische Abkürzung LGBTQ+ steht für lesbische, schwule, bisexuelle, trans und queere Personen.

Bevor er im Sommer 2020 zu den Raiders kam, spielte Nassib zwei Saisons bei den Cleveland Browns und den Tampa Bay Buccaneers. Im September wird die neue Saison beginnen.

210622-99-90006/8

Machen Sie ein Video und teilen Sie es auf Instagram.

NFL auf Twitter

Share.

Leave A Reply