Alle Details zu Trevor Lawrences Rookie-Vertrag sind raus

0

Es hat viel Zeit und Mühe gekostet, aber die Jacksonville Jaguars haben es endlich geschafft.Sie haben Quarterback Trevor Lawrence für seinen Rookie-Vertrag unter Vertrag genommen.

Laut ESPN NFL-Insider Adam Schefter hat Lawrence einen Vierjahresvertrag mit den Jaguars unterzeichnet, der die Standardoption für das fünfte Jahr beinhaltet.Der Deal hat einen Wert von 36,8 Millionen US-Dollar, wobei 24,1 Millionen US-Dollar garantiert sind.

Der Vertrag von Lawrence stellt sicher, dass sein Bonus innerhalb von 15 Werktagen ausgezahlt wird und keine Gegensprache enthält.Der Großteil des Geldes für die Jahre zwei bis vier wird in Form von Dienstplanboni ausgezahlt, die er einfach dadurch verdient, dass er drei Tage nach dem obligatorischen Meldedatum für das Camp auf dem Dienstplan steht.

Was Verletzungen betrifft, dieJaguare haben auch Lawrence abgedeckt.Er erhält seinen Kaderbonus auch dann, wenn er eine Saison auf der Liste der Nicht-Fußballverletzungen (NFI) beginnt.

Deshalb wird Trevor Lawrence anwesend sein, wenn die JaguarsBeginn des Trainingslagers am 27. Juli. Da er bereits die meisten Wiederholungen der ersten Mannschaft in Minicamps und Aktivitäten außerhalb der Saison hat, wird er der Starter im Trainingslager sein.

Lawrence war seither der am meisten gehypte KandidatAndrew Luck kommt aus Clemson.Als echter Neuling führte er die Tigers zu einem nationalen Titel und verpasste nie die College Football Playoffs.

Im vergangenen Jahr war er Finalist der Heisman Trophy, nachdem er 69 Prozent seiner Pässe für 3.153 Yards und 24 Touchdowns absolviert hattein nur 10 Spielen.

Jetzt hat er sich von einem der Gesichter des College-Footballs zum Gesicht der Jacksonville Jaguars entwickelt.

Wie gut wird Trevor Lawrence dieses Jahr als Rookie sein?

Share.

Leave A Reply