Adam Schefter von ESPN hat ein Update zur NFL-Zukunft von Josh Gordon

0

Noch vor wenigen Monaten waren Fußballfans überrascht, Josh Gordon in der Fan Controlled Football League zu sehen.

Allerdings könnte er bald wieder auf ein NFL-Feld zurückkehren.Laut einem Bericht von Adam Schefter von ESPN hat Gordon die Wiedereinstellung beantragt, in der Hoffnung, wieder in der Liga spielen zu können.

„Josh Gordon hat offiziell seinen Wiedereinstellungsbrief an NFL-Kommissar Roger Goodell übermittelt und hofft, bei einem Team zu seinfür das Trainingslager, so eine Liga-Quelle“, berichtete Schefter.„Die NFL hat Gordon in den letzten drei Monaten nach dem Zufallsprinzip auf Drogen getestet und soll alle Tests bestanden haben.“

Früher in dieser Nebensaison hat Gordon satunten mit Schefter in seinem Podcast.Der ehemalige Star-Wide-Receiver öffnete sich nach seinem Ausscheiden aus der NFL, sandte aber eine klare Botschaft über seine Zukunft in der Liga.

“In mir gibt es kein Aufhören, zumindest bin ich dankbar dafür, und zu wissenWie ich wieder auf den richtigen Weg komme, war meine Stärke“, sagte Gordon Schefter.„Was einst als meine Schwäche angesehen wurde, kann ich anerkennen, dass es mir geholfen hat, im Leben voranzukommen.“

Gordon spielte in der Saison 2020 nicht in der NFL, trat aber 2019 in 11 Spielen für New England aufPatriots und Seattle Seahawks.

Hoffentlich sehen wir ihn in naher Zukunft wieder gesund und gesund.

Share.

Leave A Reply