Aaron Rodgers sendet kryptische Nachricht über seine Offseason

0

Aaron Rodgers hat diese Nebensaison inmitten der anhaltenden Gerüchte um seine Zukunft ziemlich still gehalten.Es scheint einen guten Grund dafür zu geben.

In nur 24 Stunden wird Rodgers zusammen mit Bryson DeChambeau, Phil Mickelson und Tom Brady bei „The Match“ antreten.Golf ist jedoch nicht das, was die Schlagzeilen im Vorfeld der Veranstaltung dominiert.Das wäre Rodgers’ NFL-Zukunft.

In einem Kommentar zu ESPN vor “The Match” am Dienstag teilte Rodgers eine kryptische Nachricht mit.Er erwähnte, dass „Schweigen“ oft mit „Weisheit“ in Verbindung gebracht wird und erwähnte auch, dass die „lautesten“ Person nicht immer Recht hat.

Nehmen Sie das, was es wert ist.

„Manchmaldie lauteste Person im Raum ist nicht die Person, die alle Fakten auf ihrer Seite oder die Wahrheit auf ihrer Seite hat“, sagte Rodgers zu ESPN.„Manchmal gibt es viel Weisheit in der Stille.“

Silence hat in dieser Nebensaison bisher wahrscheinlich gegen Aaron Rodgers und sein Vermächtnis gewirkt.Green Bay-Fans sind frustriert über den erfahrenen Quarterback.

Rodgers ist bei Packers’ Off-Season-Übungen bisher ein No-Show.Und es gibt keine Anzeichen dafür, dass er in absehbarer Zeit teilnehmen wird.Rodgers besteht weiterhin darauf, dass er Green Bay verlassen möchte.

Die Packers haben es jedoch nicht eilig, vom NFL-MVP 2020 fortzufahren.Sie glauben eindeutig, dass sie Rodgers durch das Warten zur Rückkehr überreden können.Ob sich die Strategie auszahlt, müssen wir abwarten.

Green Bay macht in der Zwischenzeit mit Jordan Love aus dem zweiten Jahr einen Schritt weiter.

Share.

Leave A Reply