5-Sterne Kentucky Commit gibt bekannt, dass er einen teilweisen Kreuzbandriss erlitten hat

0

Big Blue Nation erhielt am Freitagmorgen grobe Nachrichten: Klasse von 2022 Commit Skyy Clark hat einen teilweisen Kreuzbandriss erlitten.Auf seinem Twitter (@skyyclark) bestätigte der Fünf-Sterne-Wachmann eine “Verletzung des Kreuzbandes und des Meniskus in [seinem]linken Bein”.

Während Clark mehrere Monate pausieren wird, bekräftigte er sein Engagement für die Montverde Academy im Jahr 2021 und die University of Kentucky im Jahr 2022. Clark besuchte zuvor die Ensworth School in seiner Heimatstadt Nashville, Tennessee.

Der 6’3”, 200-Pfund-Scorer ist derzeit Kentuckys einziger Einsatz im Jahr 2022.Jerry Meyer, 247Sports’ Director of Basketball Scouting, hat folgendesüber Clark geschrieben:

“Toller Aufbau für einen Combo Guard.Leistungsstarker Athlet mit der Kraft, im Straßenverkehr zu spielen.Extrem glatter Schusshub.Legitimer dreistufiger Scorer mit großer Reichweite.Kreativer Torschütze aus dem Dribbling.Passt und endet gut mit beiden Händen.Verkabelt, um ein Tor zu erzielen, sieht aber den Platz und kann den rechtzeitigen Pass abgeben.“

Zum Glück für Clark eine Kreuzbandverletzung in2021 ist bei weitem nicht so beängstigend, wie die Verletzung einst schien.Clark sagte in seiner Ankündigung, dass er erwartet, “stärker denn je zurückzukommen”, was Jungs wie Kyle Lowry, Zach Lavine und Danilo Gallinari bewiesen haben, dass es möglich ist.Lowry, Lavine und Gallinari haben sich alle zu Beginn ihrer Karriere ein Kreuzbandriss zugezogen und haben in der NBA ein Vermögen gemacht.

Clark behauptet, positive Nachrichten von “einem der Top-Chirurgen” erhalten zu habenin der Welt.”Seien Sie versichert, John Calipari und seine Mitarbeiter werden Clark mit den Ressourcen versorgen, die für eine vollständige Genesung erforderlich sind.Abgesehen von einem Rückschlag sollte Clark für das Sommertraining 2022 bereit sein, das in sein Erstsemesterjahr in Lexington geht.

Share.

Leave A Reply