2 NBA-Teams sollen an Kemba Walker Trade interessiert sein

0

Die Boston Celtics machten den ersten großen Blockbuster-Trade des Jahres 2021 und schickten All-Star-Wächter Kemba Walker zum Oklahoma City Thunder, was für Boston größtenteils eine Gehaltskippe war.Ein NBA-Insider glaubt jedoch, dass Walker wieder in eines von zwei Teams versetzt werden könnte.

In der Donnerstagsausgabe des Lowe Post-Podcasts sagte Zach Lowe von ESPN, dass die beiden NBA-Teams in Los Angeles „herumschnüffeln“ sollten fürein Handel, um Walker zu landen.„Ich denke, beide LA-Teams werden sich in Kemba Walker umschnüffeln“, sagte Lowe.

Lakers-Fans und Clippers-Fans griffen sofort nach Lowes Erkenntnissen und begannen, Handelsideen vorzuschlagen.Alle von Kentavious-Caldwell Pope und Talen Horton-Tucker bei den Lakers bis hin zu Reggie Jackson und Terance Mann von den Clippers werden erwähnt.

Angesichts der Tatsache, wie sowohl die Lakers als auch die Clippers die Nachsaison 2020-21 abgeschlossen haben, ist es sehrEs ist möglich, dass einer oder beide in dieser Saison Trades im Auge behalten werden.Ob einer dieser Trades Kemba Walker einschließt, wird interessant sein zu sehen.

Die Celtics haben Kemba Walker 2019 im Rahmen eines Sign-and-Trade mit den Charlotte Hornets erworben. Sie haben ihn für vier Jahre unter Vertrag genommen141 Millionen Dollar Deal – aber er hatte Mühe, ihn zu rechtfertigen.

In zwei Spielzeiten bei den Celtics erzielte Walker durchschnittlich knapp 20 Punkte pro Spiel.Sein Durchschnitt pro Spiel war mehrere Punkte niedriger als in seinen letzten drei Jahren in Charlotte.

Aber ein Tapetenwechsel könnte Walker wieder zu der Scoring-Maschine machen, die vier All-Star-Spiele hintereinander machte.

Wird eines der NBA-Teams von Los Angeles einen Tausch gegen Kemba Walker eingehen?

Share.

Leave A Reply