1 Spieler erhält dieses Jahr garantiert einen NBA-Finals-Ring

0

Unabhängig vom Verlauf der NBA-Finals 2021 geht ein Spieler der Phoenix Suns mit einem Meisterschaftsring davon.

Phoenix Small Forward Torrey Craig, der sich zu einer Schlüsselrolle entwickelt hatfür die Western Conference-Champions in dieser Nachsaison, scheint einiges zu gewinnen, auch wenn sein Team das Finale nicht gewinnt.

Das liegt daran, dass Craig, ein vierjähriger Veteran, seine Saison als Mitglied der . begannMilwaukee-Bucks.Nach durchschnittlich 2,5 Pfund und 2,4 Rebounds in nur 18 Spielen wurde Craig am 18. März an Phoenix getauscht.

Wer hätte zum Zeitpunkt des Deals gedacht, dass es sich um einen Trade der zukünftigen NBA-Finals-Teilnehmer handelte?

Mit Phoenix sah Craig seine Rolle zunehmen.Er produzierte 7,2 Punkte und 4,8 Rebounds pro Spiel in 32 regulären Saisoneinsätzen mit acht Starts.

In den diesjährigen Playoffs hat Craig in allen 16 Spielen für die Suns gespielt.Er erzielte in den Western Conference Finals durchschnittlich 3,3 Punkte und 3,0 Rebounds pro Wettbewerb, nachdem er 6,8 Punkte und 4,0 Rebounds pro Spiel in einem Halbfinal-Sweep seines ehemaligen Teams, den Denver Nuggets, beigesteuert hatte.

Der 6-Fuß-7-Craig istEr verwandelte auch 44% (12-für-27) seiner Drei-Punkte-Versuche in der Nachsaison.

Spiel 1 zwischen den Suns und Bucks findet Dienstagabend statt.

Share.

Leave A Reply