Press "Enter" to skip to content

Zusammenstoß zwischen Man Utd und Norwich im FA-Cup unterbricht TV-Zuschauerzahlen nach Wiederaufnahme von 6,4 Millionen Zuschauern bei der BBC

 

Der FA Cup-Sieg von MANCHESTER UNITED gegen Norwich stellte einen Rekord für das Fernsehpublikum nach der Wiederaufnahme auf.

Rund 6,4 Millionen Zuschauer schalteten BBC 1 für den Carrow Road-Zusammenstoß ein, mit einem Spitzenpublikum von 5 Millionen.

Weitere 1,7 Millionen sahen sich das Spiel auf der BBC-Website an.

Das Duell zwischen Newcastle und Manchester City am Sonntag hatte ebenfalls einen Höhepunkt von 5 Millionen mit einem BBC 1-Publikum von 5,1 Millionen und 1,1 Millionen Online-Zuschauern.

United wird nun im FA Cup-Halbfinale gegen Chelsea spielen, während Ole Gunnar Solskjaer und Frank Lampard ihre ersten großen Trophäen im Management jagen.

Die Fans von United werden optimistisch sein, wenn ihre Mannschaft zu einem weiteren Spiel gegen Chelsea in die Hauptstadt fährt, nachdem sie alle drei Spiele dieser Saison gewonnen haben.

Bei der Auslosung am Sonntag trat Arsenal auch gegen Man City an.

Die Spiele werden am 18. und 19. Juli vor einem Finale am 1. August in Wembley hinter verschlossenen Türen ausgetragen.

United war der erste, der seinen Platz im Halbfinale buchte,  musste sich jedoch auf die Verlängerung verlassen, um den zehnköpfigen Norwich zu umgehen .

Harry Maguire traf in der 117. Minute in der Carrow Road, als sie einen ersten FA Cup-Sieg seit vier Jahren anstrebten.

In der Zwischenzeit schrieb Odion Oghalo seinen Namen in die Geschichtsbücher von United, nachdem er vor 95 Jahren einen Rekord aufgestellt hatte.

Bis zum Wochenende hatte kein Red Devil bei seinen ersten vier Wettbewerbsstarts für den Verein ein Tor erzielt, seit der lokale Junge Jimmy Hanson im Jahr 1925.

Aber dieses Warten hatte am Sonntagnachmittag ein Ende, als Ighalo im Netz von Norwich geschickt an Tim Krul vorbeikam, um United in  der Carrow Road die Führung zu geben  .

Sein erstes Tor erzielte er in Old Trafford im europäischen Duell mit dem Club Brügge.

Und der zweite und dritte kamen kurz darauf in schneller Folge gegen Derby County.

Ein vierter floss in Österreich hinter verschlossenen Türen gegen LASK.

Und der fünfte, der ihn mit Hansons Rekord bei seinen ersten vier Starts gleichstellte, kam am Samstagabend in der 51. Minute in Norfolk.

Das nächste Spiel von United ist eine Reise nach Brighton in der Premier League am Dienstagabend.

Ein Mann, der nicht beteiligt sein wird, ist Angel Gomes, der Old Trafford verlässt, nachdem er keinen neuen Vertrag vereinbart hat.