Zeit für England, um Grealish herum zu bauen…. 

0

Ich dachte, ich würde schreiben, weil ich es satt habe, meinem Kumpel Ben nur eine SMS zu schreiben und ihn zu langweilen, also dachte ich, ich würde euch alle langweilen und ein bisschen Empörung hervorrufen.

Ich habe diese Woche viel von England gelernt. Zunächst kein Fan von Southgate – er lebt von dieser Weltmeisterschaft mit der Hälfte der Stars des Teams (die Leute vergessen, dass wir 3 Spiele verloren haben und die 3 Teams, die wir besiegt haben, waren Panama, Tunesien und Schweden, aber wir haben im Elfmeterschießen gewonnen). zurück zum Punkt – er hat Favoriten. Sancho nicht in den 3, die soziale Distanz gebrochen haben und aus dem Kader ausgeschieden sind, aber einer seiner Männer in den drei hat sie alle gerettet. Sollte wie Foden und Greenwood nach Hause geschickt worden sein, um es dem Kader nach Hause zu bringen.

Papst ist besser als Pickford. Dort gibt es keine Diskussion.

Abgesehen von Kane ist Grealish unser bester Spieler, muss anfangen. Wir haben sonst niemanden so stark, kreativ, direkt, knifflig. Es gibt einen Grund, warum er 16 Mal pro Spiel gefoult hat. Er ist anständig. Sehr anständig.

Coady sollte der Stimmungspunkt der Verteidigung sein. Ein Anführer, starker, guter Kopfball, was wir brauchen, während Gomez und Maguire in letzter Zeit bestenfalls schrecklich waren.

Big Dom ist Harry Kane 2.0 und ist ein angemessener Ersatz, wenn Kane nach 70 in solchen Spielen oder gegen einen San Marino, Moldawien, Estland, den wir unweigerlich nur mit 4: 0 schlagen werden, wenn ein Deutschland 11 Punkte hinter sich lässt.

Ings hat viele Tore für Southampton erzielt und einen guten Finisher, aber die erste Halbzeit, als sie noch nicht in der Mitte war, sah fehl am Platz aus.

Nicht auf dem neuesten Stand. Durch die Mitte hat er zwar gerade einen Overhead-Tritt erzielt, bei dem niemand aus 6 Metern Entfernung um ihn herum getreten ist, aber er ist bestenfalls die 3. Wahl. Nehmen wir ihn also? Bestenfalls Mid Table Prem Seite.

Und mein Kumpel Ben kann mich hier oben unterstützen … bis 61 Minuten, als er gehackt und Levitt gebucht wurde, nicht einmal wusste, dass Winks im Kader war.

Dean

Bewertung der Spieler: England 3-0 Wales

Irland hat sich gerade im Elfmeterschießen gegen die Slowakei aus den Euro-Playoffs verabschiedet. Es war ein Spiel, das wir definitiv nicht verdient haben zu verlieren, und obwohl es 0: 0 endete, war es wahrscheinlich eine der besten Auswärtsleistungen einer irischen Mannschaft seit Jahren.

Es war so gut, weil wir das Spiel in die Slowakei gebracht haben. Normalerweise ist es für Irland etwas, das aus einem Freistoß oder einem langen Ball oder einem Tritt besteht, und hoffen auf unseren einzigen Stürmer.

Seit Stephen Kenny das Amt übernommen hat, spielen wir Ballbesitz-kontrollierten Fußball. Während einiger Zeit waren wir in der slowakischen Hälfte untergebracht, und alle unsere Chancen kamen von unserer eigenen guten Arbeit, die den Gegner aus dem Gleichgewicht brachte und dann nach einem Killerpass suchte.

Unser Kader scheint nun Optionen zu haben, unsere Back 4 von Doherty, Duffy, Egan und Stevens spielen in der Premier und Scottish Premier League, Hendrick sieht aus wie ein neuer Spieler in Newcastle, McCarthy hat das Spiel brillant kontrolliert, bevor er verletzt wurde und vorne Linie ist eine Mischung aus verschiedenen Optionen vom imposanten McGoldrick bis zum kniffligen Aaron Connolly.

Kennys Teams haben den Ruf eines expansiven Fußballs und er scheint unseren Jungs in Grün das Vertrauen gegeben zu haben, Risiken einzugehen und vor allem den Ball zu kontrollieren.

Obwohl ich mich nicht für das Turnier im nächsten Jahr qualifiziert habe, habe ich das Gefühl, dass diese irische Mannschaft auf dem Vormarsch ist, sich während des Spiels mehr als einmal in die richtige Richtung bewegt und uns von unseren Plätzen aufrichtet.

Mach weiter so.
Robbie DFC
* Platz 37 in der Welt, nur noch 36 Plätze

… Für ein relativ kleines Land könnte man sagen, dass die Qualifikation für zwei große Turniere in den letzten 10 Jahren keine schlechte Rendite ist. Aber die Art und Weise, wie wir uns für diese Turniere qualifiziert haben, war alles andere als beeindruckend.

Trapattoni brachte Irland durch einen Play-off-Sieg gegen Estland nach 10 Jahren des Scheiterns unter Brian Kerr und Steve Staunton und einem gutmütigen Play-off zur Weltmeisterschaft 2010, über das wir nicht gerne sprechen, zu einem Turnier bei der Euro 2012 zurück. Bei der Euro 2012 haben wir jedoch mit Kroatien, Spanien und Italien die Todesgruppe erreicht und alle drei Spiele verloren (denken Sie daran, dass Spanien und Italien das Finale in diesem Jahr bestritten haben).
Unter Martin O’Neill schienen sich die Fortschritte fortzusetzen. Er und Keane wollten eine gute Partnerschaft haben, und wir haben uns durch einige große Spiele gegen Deutschland und Italien navigiert und bei der EM 2016 einen respektablen Ausstieg Frankreichs erzielt.

Grundsätzlich ist dieses Ergebnis das Ende mehrerer Jahre negativen Fußballs unter Trap, Martin und Mick, deren Zeit aufgrund von COVID-19 verkürzt wurde. Enge Rücken, lange Bälle und „Druck ausüben“ bringen Sie nur so weit.
Mick holte schließlich ab, als O’Neill und Keane aufgehört hatten und unser Versäumnis, sich automatisch aus einer relativ einfachen Gruppe für die Euro 2020 zu qualifizieren, verkörperte, dass Irland im letzten Jahrzehnt war. Wir haben in einem Spiel nur einmal mehr als ein Tor erzielt (gegen Gibraltar zu Hause).

Kenny braucht Zeit (es sind ungefähr 6 Wochen, erinnern wir uns), um den Stil umzusetzen, und wir haben einige solide Spieler und einige aufregende junge Angriffstalente in Connolly, Parrrott und Idah. Enttäuschendes Ergebnis heute Abend natürlich, aber dies ist nicht das Ende Irlands, wenn überhaupt, ist es der Beginn von etwas vielem

Share.

Comments are closed.