WWE-Star Apollo Crews hat im Bank Ladder Match wegen einer Knieverletzung, die seiner Karriere einen schweren Schlag versetzte, kein Geld mehr

0

WWE-Star Apollo Crews hat einen schweren Schlag für seine junge Karriere erlitten, nachdem er verletzungsbedingt aus dem Geld im Bank Ladder Match ausgeschlossen wurde.

Der 32-Jährige wurde aus dem Pay-per-View-Modus gezogen, nachdem er sich am Knie verletzt hatte, als er Andrade um die US-Meisterschaft herausforderte.

Der athletische Star hatte nach der Qualifikation für das MITB-Match mit einem Sieg über den kürzlich zurückgekehrten MVP langsam an Dynamik auf RAW gewonnen.

Doch Crews ist nach seiner erfolglosen Titelherausforderung nun in einer scheinbar Storyline-Verletzung pausiert.

Der Zustand seines Knies wurde zum Mittelpunkt von Apollos Kampf gegen Andrade, nachdem er ihn anfänglich optimiert hatte, indem er einen Außenmondangriff durchführte.

Das beschädigte Körperteil der Crews wurde dann vom mexikanischen Meister für den Rest des Spiels ins Visier genommen, bis der Schiedsrichter den Wettbewerb abwies.

WWE hat seitdem bestätigt, dass er aus dem MITB-Ranglistenspiel gezogen wurde, bevor er auf The Bump bekannt gab, dass ein Last Chance Gauntlet-Match seinen Ersatz bestimmen wird.

Ich möchte Apollo mit mehr Schnickschnack sehen. Ich denke, Apollo braucht einen Manager

King Corbin, Rey Mysterio, Daniel Bryan und Aleister Black haben sich bereits für den Corporate Climb-Wettbewerb im Hauptsitz des Unternehmens qualifiziert.

Während die Rivalen Otis und Dolph Ziggler am Freitagabend SmackDown ebenfalls um einen Platz im möglicherweise lebensverändernden Match kämpfen werden.

Aber für Apollo, mit bürgerlichem Namen Sesugh Uhaa, ist es der jüngste Schlag für eine WWE-Karriere, die sich nur schwer entzünden kann.

Trotz seiner natürlichen Begabung als Überflieger und Powerhouse-Wrestler haben ihn die Schwierigkeiten des Amerikaners am Mikrofon davon abgehalten, sein großes Potenzial auszuschöpfen.

Apollos ehemaliger Mentor Mark Henry hat kürzlich besprochen, was er braucht, um das nächste Level in der WWE zu erreichen.

Er sagte im Busted Open Radio: „Ich denke, talentierte Apollo Crews können das [make the most out of his recent push].

“Das ist einer der Gründe, warum ich ihn aufgesucht und zur WWE gebracht habe. Ich möchte Apollo mit mehr Schnickschnack sehen.

“Ich denke, Apollo braucht einen Manager, eine dominante Handlung, in der er jemandem etwas über den Kopf hat.

“Es muss zusätzliche Dinge geben und keine Respektlosigkeit gegenüber ihm, aber mein Wissen über die Macht ist stark und er ist kein vollwertiger Jedi-Ritter. Es gibt noch Raum für Verbesserungen. “

Share.

Comments are closed.