Press "Enter" to skip to content

WWE-Ikone Ric Flair wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er von Randy Orton angegriffen wurde, als Legende Mickie James zu RAW zurückkehrt

Die WWE-Legende Ric Flair wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie am Montagabend von Randy Orton in den Kopf gestoßen worden war.

Der 71-Jährige wurde nach dem grausamen Angriff seines langjährigen Schützlings aus dem Performance Center gestreckt.

Flair war in den letzten Wochen in der Show an der Seite von The Viper, aber nachdem er letzte Woche gegen Kevin Owens den Mund aufgemacht hatte, bereitete er gestern Abend ein Match für Orton gegen KO vor.

Die beiden zeigten eine großartige Begegnung im Main Event, wobei Orton schließlich den Sieg holte, nachdem er einen RKO getroffen hatte.

Es gab jedoch noch viel mehr zu tun, nachdem der Veteran die Drei gezählt hatte.

Orton hatte einige starke Worte für den Nature Boy, brandmarkte ihn als Haftpflicht und sagte, sein Ego habe The Viper zum Showdown mit Owens gezwungen.

EXKLUSIV: @RicFlairNatrBoy wird nach dem rücksichtslosen Angriff von @ RandyOrton medizinisch versorgt. pic.twitter.com/zuqoB0uzzJ

Er ging auf die Behauptung ein, sein Mentor sei ein Junkie im Rampenlicht. Flair gab zu, dass Ortons Worte verletzt waren, aber er respektierte ihn so sehr und wollte, dass er derjenige ist, der seinen und John Cenas gemeinsamen Rekord von 16 Jahren übertrifft Weltmeister.

Das Paar umarmte sich, bevor Orton Naitch einen Tiefschlag versetzte und ihn dann mit einem Kahn in den Kopf schlug, der nicht vor der Kamera gefangen wurde, da die Lichter dank der Possen der neuen Gruppe Retribution ausgehen.

Orton flüsterte dem KOed Flair ins Ohr, bevor WWE-Champion Drew Mcintyre, der bei SummerSlam seinen Gürtel gegen The Viper verteidigt, zum Ring rannte, um weiteren Schaden zu verhindern.

WWE veröffentlichte später auf YouTube ein Video nach der Show, in dem gezeigt wurde, wie Flair auf eine Trage geladen und aus der Arena ins Krankenhaus gebracht wurde.

Damit war eine actionreiche Folge von Raw beendet, in der auch Dominik Mysterio von Seth Rollins und Murphy brutal mit Kendo-Sticks geschlagen wurde.

Und es gab auch eine Überraschung, als Ikone Mickie James in einem Backstage-Segment auftrat.

Die 40-Jährige ist seit letztem Sommer nicht mehr im WWE-Fernsehen aufgetreten, weil sie sich die ACL gerissen hat.

Aber sie wird nächste Woche wieder in den Ring zurückkehren, nachdem sie gestern Abend von Lana und Natalya während ihres Interviews unterbrochen wurde.