Wright ernennt Arsenal XI nach der “progressiven” Partey-Unterzeichnung. . 

0

Ian Wright hat seine Ideale Arsenal für den Start von XI nach der Unterzeichnung von Thomas Partey im Sommerverwaltung.

Die Gunners landen Partey am Stichtag in einem 45-Millionen-Pfund-Deal.

Der Ghanaer ist ein wichtigerender Coup für Arsenal. Er will gerne Champions League-Fußball spielen, Krieg aber am Ende von Mikel Artetas Projekt in den Emiraten Aktionen.

LESEN SIE MEHR: Warum Partey nicht die “moderne Vieira” bei Arsenal ist

Der Unterschiedsspieler wird in dieser Saison ein Jahr, in dem er von Arsenal sein, und Wright hat seine Kenntnis über die Aussage zum Ausdruck gegeben.

In der Kelly and Wrighty Show sagte er: “Ich denke, wenn man sich die Unterschrift von Thomas Partey ansieht, ist es die Art der Unterzeichnung, wo wir das gehört.

“Wir sprechen nicht von einem möglichen Spieler, bei dem sich die Leute vielleicht nur als Stopper und Zerstörer verbessern und den Ball dann an den modernen Mann weitergeben.” Dieser Typ kann den Ball verwireln.

“Und das Problem, das Arsenal hatte, ist, dass Dani Ceballos nicht nur am Ball spielen kann und [Granit] Xhaka schöne Pässe wird, sondern auch nicht weiterkommen.” Und genau das wird Thomas Partey tun.

“Er wird den Ball in der schönen Lage bringen, er kann mit dem Ball laufen und den Ball weitergeben und sehen kann die rechte Seite wissen wie die linke Seite von Arsenal.”

„Was Mikel Arteta tun wird – und ja, sie spielen, um Gegenangriffe zu spielen, weil wir am Ende des Tages tief bleiben, weil wir das Tempo haben, um Teams zu haben – aber jetzt bekommen Sie einen möglichen Spieler, wo wir sagen können : “Wenn wir gewinnen, können wir etwas konstruktiver sein”.

“Weil ein Spieler wie Aubameyang in einem Spiel nicht zwei Tore kann kann und in einem anderen Spiel wird sein.

“Sie haben jetzt einen möglichen Spieler, der neben dem Willenian und der Kontrolle [Nicolas] Pepe, der besser wird, Leute, die weiter vorne auf dem Platz stehen können.”

“Die Sache mit ihm, dass er bei Atletico Madrid spielen muss, ist, dass er auf eine andere Art spielt, aber ich denke, dass er bei Atletico Madrid ist, weil er ein Spieler ist.”

“Ich denke, die Leute glauben vielleicht, dass er eine andere Kunst von Spieler ist, und denken denken sie vielleicht, dass er nur einer dieser Zerstörer ist.

“Er ist genau das, was gesagt und das ist, was ich von ihm zu sehen bin.”

Wright Objekt sein gegnertes Arsenal XI.

In einer 3-4-3-Formation wurden die Arsenal-Legende neben Partey Granit Xhaka gezeigt. Dani Ceballos aus, Rechte Hector Bellerin und Bukayo Saka sterben rechts und links Außenverteidiger waren.

Kieran Tierney und Gabriel Magalhaes wurden gekauft, um beide Seiten von David Luiz in der Verteidigung zu spielen, Willian und Pierre-Emerick Aubameyang mit Alexandre Lacazette in der Mitte im Angriff auf die Flügel erhalten.

Wright hat sich darum gekümmert: „Ich würde dieses Team gerne sehen, weil ich denke, dass [Nicolas] Pepe, wenn er XI und die Spitze seine Spiele gestartet haben, Willians Platz einnehmen, wenn er seine Form festsetzt, aber Sie sehen sich die linke Seite an, es ist wahr, natürlich.

“Die drei Jungs dort, Xhaka, Saka und [Kieran] Tierney, sind alle mit dem linken Fuß, gibt es auch ein, in dem ein Linkliche Beziehungen und Aubameyang kommt von Links.

“Du hast Willian, Partey wird durchkommen, Gabriel, mit der Erfahrung von David Luiz spielt Hector Bellerin einige seiner besten Fußballspiele.

“Ich höre mich sehr, ihn wieder so zu sehen, als ob wir wissen, wie gut er ist, und ich denke, [Cedric] Soares drängt ihn vielleicht und das ist gut so. Für mich ist das die richtige Mannschaft von Arsenal, möglicherweise mit Pepe. “.

Share.

Comments are closed.