Press "Enter" to skip to content

Wright drängt Man Utd zur Entführung des Deals für das Hauptziel Stadt

Laut dem ehemaligen Arsenal-Stürmer Ian Wright sollte Man Utd den von Man City gemeldeten Wechsel für Napolis Verteidiger Kalidou Koulibaly entführen.

Pep Guardiola will seine defensiven Reihen vor der neuen Premier League-Saison stärken, um die Lücke zu Liverpool zu schließen. Er hat bereits Nathan Ake aus Bournemouth hinzugefügt, möchte aber neben Aymeric Laporte eine weitere Option.

Bisher war  sein Hauptziel Koulibaly . Der Verteidiger von Napoli ist einer der besten Spieler der Welt in seiner Position. In einem Bericht wird behauptet, er habe sich  für Pep Guardiola und Manchester City entschieden .

GOSSIP: Man Utd Auge ‘unmöglich’ Deal; Liverpools Thiago-Plan

“Wir haben bei der Unterzeichnung von [Bruno] Fernandes gesehen, dass sich für Manchester United alles geändert hat”, sagte Wright gegenüber Premier League Productions .

„Aber für mich in der Defensive sind sie immer noch sehr schwach. Wir hören, dass City vielleicht Koulibaly bekommt, aber sie [United] müssen da reingehen, um das zu tun, sie müssen versuchen, diesen Deal zu machen.

„Aaron Wan-Bissaka ist ein fanststischer Verteidiger, aber [Victor] Lindelof und [Harry] Maguire und die linke Seite [Luke Shaw] – diese drei sind da.

„Wenn Sie diese Teams [Liverpool & Manchester City] herausfordern wollen, müssen sie viel stärker sein. Es ist im Moment nicht stark genug für mich. “