Wo sitzt Thomas Partey mit Aubameyang, Ozil und Willian auf der Lohnliste von Arsenal, die alle immer noch über 200.000 Pfund pro Woche liegen? 

0

Wie viel hat dich Partey gekostet?

Das fragen Fußballfans, nachdem Arsenal am Tag der Transferfrist einen späten Vertrag für den ghanaischen Mittelfeldspieler Thomas Partey abgeschlossen hat.

Die Gunners unterschrieben den 27-Jährigen für 45 Millionen Pfund bei Atletico Madrid, als Lucas Torreira ausgeliehen in die andere Richtung ging.

Partey hat einen Fünfjahresvertrag über 200.000 Pfund pro Woche zu Papier gebracht, aber der Mega-Geld-Deal macht ihn immer noch nicht zu einem der drei besten Verdiener von Arsenal.

Superstürmer Pierre-Emerick Aubameyang führt die Liste an, nachdem er letzten Monat einen neuen Dreijahresvertrag unterschrieben hat.

Es wird angenommen, dass die Löhne des Skippers nach monatelangen Verhandlungen Mesut Ozils wöchentliches Gehalt von 350.000 Pfund übertreffen.

Nach seiner Vertragsverlängerung im Januar 2018 ist Ozil nun der zweithöchste Verdiener bei Arsenal.

Auf dem dritten Platz steht die Sommerankunft Willian, der £ 220k einsammelt

Dann kommt Partey, der auf Platz vier der Liste steht.

Fünfter ist Alexandre Lacazette mit £ 182.000, wobei der Rekordspieler Nicolas Pepe die Top Sechs mit einem Deal von £ 140.000 pro Woche vervollständigt.

Der brasilianische Verteidiger David Luiz folgt mit 125.000 Pfund, während Rechtsverteidiger Hector Bellerin mit 110.000 Pfund auf dem achten Platz liegt.

Der Rest der Liste der bestverdienenden Spieler wird von drei Spielern auf £ 100.000 vervollständigt – Sead Kolasinac, Bernd Leno und Granit Xhaka.

Mikel Arteta sagte der Arsenal-Website, dass er nach Monaten der Überwachung des Spielers begeistert war, den Partey-Transfer zu besiegeln.

Er sagte: “Wir haben Thomas schon eine Weile beobachtet und freuen uns jetzt, einen so hochqualifizierten Spieler in unseren Kader aufzunehmen.

“Er ist ein dynamischer Mittelfeldspieler mit großer Energie.

“Er bringt viel Erfahrung aus einem Top-Club mit, der seit mehreren Jahren auf höchstem Niveau in der La Liga und der Champions League spielt.

“Mit seinem Allroundspiel und seinem positiv aggressiven Stil wird er eine hervorragende Ergänzung unseres Kaders sein.

“Wir sind sehr beeindruckt von seiner Einstellung und seiner Herangehensweise an das Spiel.

“Er ist ein intelligenter Fußballspieler und wir freuen uns darauf, dass er sich in unser System integriert und zu den Fortschritten beiträgt, die wir derzeit im Verein erzielen.”

Share.

Comments are closed.