Press "Enter" to skip to content

"Wilfried Zaha sollte in der Champions League spielen"

Andros Townsend glaubt, dass Crystal Palace-Teamkollege Wilfried Zaha in der Lage ist, in der Champions League um die „Besten der Welt“ zu spielen.

Es wurde erwartet, dass Zaha Palace in den letzten beiden Sommer-Transferfenstern verlässt, einen neuen Vertrag unterzeichnet, nachdem er 2018 nicht umgezogen ist, und einen Transferantrag eingereicht hat, um die Situation im letzten Jahr zu erzwingen.

Der Flügelspieler hat das Interesse von Arsenal, Chelsea, Everton und Napoli an den jüngsten Transferfenstern geweckt. Seine jüngste Entscheidung, sich von Will Salthouse zu trennen und sich mit dem renommierten Agenten Pini Zahavi zu verbinden, zeigt, dass er seine Zukunft noch anderswo sieht.

JOHNNY NIC: Pirlo, Lampard könnte beweisen, dass die neueste Trainer-Modeerscheinung zweischneidig ist

Palastchef Roy Hodgson gab kürzlich zu, dass Zaha den Selhurst Park verlassen wollte. Er sagte: „Es ist ein Dilemma für den Club und ein Dilemma für ihn, wenn er so bereit ist, den Club zu verlassen.

“Wenn er das Gefühl hat, einfach nicht mehr bei uns sein zu wollen, wäre das traurig.”

Und Townsend behauptet, dass Zaha der “talentierteste Spieler ist, den ich je gespielt habe” und eine Chance verdient, in der Champions League zu spielen.

“Wilfried Zaha könnte für die Besten der Welt spielen”, sagte Townsend gegenüber talkSPORT .

„Er ist der talentierteste Spieler, mit dem ich je gespielt habe, und er sollte in der Champions League spielen.

„Ich bin sehr dankbar, dass wir ihn im Palace haben, jeder im Club ist dankbar, und wenn wir ihn hinter diesem Fenster haben, wären wir noch dankbarer!

„Wenn das der Fall ist, wird er sicher eine weitere großartige Saison haben.

“Er hat es verdient, auf höchstem Niveau zu spielen, aber solange er ein Palace-Spieler ist und ich hoffe, dass es über dieses Fenster hinaus weitergeht, sind wir dankbar und erfreut, ihn zu haben.”