Press "Enter" to skip to content

Wie Man Utd mit Fernandes und Pogba gegen Kopenhagen antreten könnte, um im Mittelfeld wieder zusammen zu spielen

MANCHESTER UNITED sind zum Viertelfinale der Europa League in Deutschland.

Sie treffen auf Kopenhagen, nachdem sie an LASK vorbeigekommen sind. Ole Gunnar Solskjaer steht nun vor wichtigen Kaderentscheidungen.

Er hat die Konkurrenz genutzt, um Randspielern bisher Spielzeit zu bieten.

Aber mit einem United-Favoriten, der den Pokal holt, und keinen weiteren Heimspielen, um die man sich Sorgen machen muss, wird Solskjaer voraussichtlich mit seiner stärksten Mannschaft starten.

Das bedeutet, dass Sie sich für dieselbe Mannschaft entscheiden müssen, die Leicester im letzten Spiel der Saison besiegt hat, und sich den garantierten Platz in der Champions League sichern.

Es würde einen ersten Start in das Turnier für Paul Pogba bieten, der in dieser Saison nur 27 Minuten Europa League-Fußball gespielt hat.

Er würde entweder mit Nemanja Matic, Scott McTominay oder Fred zusammenarbeiten, um das Mittelfeld zu halten.

Der Winter-Neuzugang Bruno Fernandes würde in der Rolle der Nr. 10 ganz vorne mitspielen.

Mason Greenwood, Marcus Rashford und Anthony Martial haben sich als das vertrauenswürdige Trio von United herausgestellt.

Aber Odion Ighalo, Juan Mata und Jesse Lingard waren während der gesamten Saison Stammgäste in Europa für United.

Sergio Romero verpasste bisher nur zwei Spiele im Turnier, aber David de Gea könnte für einen Rückruf anstehen.

Der Spanier hatte bis zum Halbfinale gegen Chelsea kein einziges FA-Cup-Spiel bestritten, wurde aber dem Argentinier vorgezogen.

Solskjaer konnte trotz Romeros guter Form und fehleranfälligen Leistungen von De Gea die gleiche Entscheidung treffen.

Luke Shaw fällt immer noch aus, was bedeutet, dass Brandon Williams bevorzugt als Linksverteidiger startet.

Timothy Fosu-Mensah wird auf der rechten Seite gegen Aaron Wan-Bissaka antreten, während Kapitän Harry Maguire wahrscheinlich seinen Platz behalten wird.

Eric Bailly startete gegen LASK, aber Victor Lindelof ist mit dem Kader gereist, nachdem er nach einer Verletzung zurückgekehrt war.

Die Roten marschieren weiter nach Köln 🔴 #MUFC #EuropaLeague

Ein Beitrag von Manchester United (@manchesterunited) am 9. August 2020 um 03:01 Uhr PDT