Wales erleidet vor dem Finale der Sechs Nationen und dem Herbst-Nationen-Pokal einen Schlag, da Ken Owens wird ist. . 

0

Wales wurde ein schwerer Schlag wurde, als Ken Owens aus seinen Herbsttests wegen einer Schulterverletzung wurde.

Die 33-jährige Nutte mit 77 Kappen wurde bei der Verletzung von Scharlachroten gegen Glasgow am gleichen Sonntag verkauft, wurde sie eingewechselt worden Krieg.

Und es wird davon gemacht, dass er jetzt nicht zu Ende der Sechs Nationen oder des neuen Herbst-Nationen-Pokals gehört, war der Verlust von Trainer Wayne Pivac in der ersten Reihe, die gehört wurde.

Die Drachenhure Elliott Dee, die Owens ‘Zweitbesetzung bei der Erschöpfung des Krieges 2019, wurde einberufen, wurde das nicht in den eigenen Kader wurde.

Pivac hat nun die Wahl zwischen Dee, Ryan Elias, der früheren 13 Länderspiele und Hut und Osprey Sam Parry (28).

Der junge Flanker Josh Macleod (23) Der Scarlets Backrower hat Probleme mit der Achillessehne und wird durch James Davies, 29, den Bruder von Jon, verursacht.

In einer WRU-Erklärung heißt es: “Ken Owens (Schulter) und Josh Macleod (Oberschenkel) wurden von beiden von dem Kader von Wales beeinflusst, die sie daran hindern, eine bestimmte Rolle beim Training zu spielen.”

Share.

Comments are closed.