Vladimir Coufal sagt, dass sein Premier-League-Debüt für West Ham ein wahrgewordener Traum sein wird

0

Vladimir Coufal wuchs mit einer Schwäche für Liverpool auf, als er Steven Gerrard vergötterte, aber jetzt ist es sein Ziel, seinen Namen in die wachsende Liste der tschechischen Kollegen von West Ham aufzunehmen.

Manager David Moyes beendete den Transfer des hochdekorierten internationalen Verteidigers für 5,5 Millionen Pfund rechtzeitig, um am Sonntag in Leicester sein Premier League-Debüt zu geben.

Der 28-jährige Coufal wird die Herausforderung genießen und sagte: “Ich habe genug Erfahrung aus der Europa League und der Champions League im letzten Jahr, die einem ähnlichen Niveau wie die Premier League entsprechen. Ich habe also keine Angst vor diesem Niveau.”

Es ist keine müßige Prahlerei, da er mit Slavia Prag zwei tschechische Titel gewann und auch in der tschechischen Mannschaft war, die England letztes Jahr besiegte.

Die Verpflichtung von Slavia folgt auf der stolzen Liste der tschechischen Spieler des Vereins, darunter Torhüter Ludek Miklosko, Tomas Repka, Radoslav Kovac und der aktuelle Mittelfeldstar Thomas Soucek.

“Als Kind war es ein Traum von mir, in der Premier League zu spielen”, fügte er hinzu. ‘Als ich in Slavia Prag war, habe ich jedes Premier League-Spiel im Fernsehen gesehen und es ist unglaublich, jetzt bin ich hier. Als ich ein kleiner Junge war, war ich immer ein Fan von Liverpool und ich mochte Steven Gerrard, aber jetzt bin ich ein Hammer! ‘

„Ich weiß, dass Ludek Miklosko hier eine große Legende ist, und ich weiß, dass Tomas Repka es auch ist. Ich habe mit Radoslav Kovac in Slovan Liberec gespielt und jetzt trainiert er Opava, wo ich mit 18 Jahren gespielt habe. Jetzt hat der Verein Tomas Soucek, einen weiteren großen Spieler aus der Tschechischen Republik, und ich hoffe, dass ich ähnlich erfolgreich sein werde wie diese vier Spieler. ‘

Es ist unwahrscheinlich, dass Moyes in den Midlands am Spiel teilnimmt, da er seine Quarantäne-Wiederherstellung nach dem Coronavirus fortsetzt, aber er ist weiterhin in der Taktik und Teamauswahl aktiv. Er will noch weitere Neuverpflichtungen eingehen, um seinen Kader zu verstärken, und ist fest davon überzeugt, dass Star Declan Rice den Verein nicht verlassen wird, bevor das Transferfenster von morgen geschlossen wird. 

Share.

Comments are closed.