Vinicius begrüßt das Idol Karim Benzema und dankt dem französischen Stürmer für seine Unterstützung bei der Entwicklung in Madrid. 

0

Vinicius Junior hat Karim Benzema für die entscheidende Rolle gedankt, die der französische Stürmer bei seiner Entwicklung bei Real Madrid gespielt hat.

Der Brasilianer erzielte zum ersten Mal in seiner Karriere in Madrid gegen Valladolid und Levante ein Tor in zwei Partien und hat einen Großteil seiner Fortschritte seinem Streikpartner zu verdanken.

“Karim ist ein Idol und es ist eine wahre Freude, mit ihm zusammen zu spielen”, sagte er gegenüber Real Madrid TV.

„Wenn wir zusammen sind, reden wir immer darüber, wie er mir helfen kann und wie ich mich verbessere.

‘Seit ich dem Club beigetreten bin, hat er mir geholfen, ruhig zu bleiben und die richtige Option zu wählen.

“Er ist einer der besten Spieler der Welt und kann mir sehr helfen”, fügte er hinzu.

‘Es ist ein wahr gewordener Traum, mit allen Spielern hier zu spielen. Ich mache das Beste aus jedem Moment mit ihnen und höre viel zu.

“Sie helfen mir immer und wissen, dass ich von ihnen lerne.”

Vinicius wurde zuvor für seine Finishing-Fähigkeit kritisiert, und der Brasilianer sagt, er lerne noch, nachdem er 2018 für eine gemeldete Gebühr von 41 Millionen Pfund von Flamengo zu den spanischen Riesen im Alter von 18 Jahren gekommen sei.

“Ich bin mit 18 Jahren zu Madrid gekommen und alles war neu für mich”, gab er zu.

„Ich lerne und entwickle mich weiter, um jetzt und in Zukunft zu helfen.

„Ich werde mich weiter verbessern, um in jeder Hinsicht zu helfen. Ich möchte die Höhen heben «, schloss er.

Vinicius ‘Entscheidungsfindung war nicht immer perfekt und er erzielte in der vergangenen Saison nur drei Tore, als Los Blancos den 34. LaLiga-Titel gewann, obwohl einer von ihnen einen entscheidenden 2: 0-Sieg von Clasico gegen Barcelona erzielte.

Aber er hat diese Saison stark begonnen, indem er den Sieger gegen Valladolid erzielte und am Sonntag beim 2: 0-Sieg gegen Levante in Madrid den ersten Treffer erzielte – beides komponierte Ergebnisse, die darauf hindeuten, dass er vor dem Tor tödlicher wird.

Sein Auftreten im Angriff ist umso wichtiger, als Eden Hazard nicht im Team ist, und Zinedine Zidane hofft, dass der 20-Jährige neben Benzema weiterhin floriert. .

Share.

Comments are closed.