Victor Lindelof bietet eine Theorie darüber, warum Man Utd die Saison so schlecht begonnen hat. 

0

Victor Lindelof sagt, es sei schwierig zu sagen, warum Manchester United so schlecht in die Saison gestartet ist.

Aber der Schwede hat einen Mangel an Freizeit vor dem Ende der letzten Saison vorgeschlagen, und der Beginn dieser Kampagne könnte daran schuld sein.

United spielte im Halbfinale der Europa League, während sich der Großteil der Premier League vor der neuen Saison ausruhte.

Die Red Devils – und Manchester City – hatten infolgedessen eine längere Auszeit und spielten in der Eröffnungswoche nicht. Aber Lindelof hat vorgeschlagen, dass dies immer noch nicht genug ist und der Grund für die Kämpfe von United sein könnte.

“Es war nicht der beste Start für uns in der Liga, ich weiß nicht, worum es geht”, sagte er zu Aftonbladet. “Wenn es daran liegt, dass wir [in der letzten Saison]lange in Europa gespielt haben und nicht die Freizeit bekommen haben, die wir normalerweise bekommen, ist das schwer zu beantworten.”

“Wir hatten wahrscheinlich ein bis zwei Wochen zusammen, bevor die Liga begann, und wir haben nicht das gewünschte Niveau erreicht. Aber ich denke, nach dieser Länderspielpause sind viele Spieler zurück und bereit, auf dem Niveau zu spielen, das wir können.” . ”

Lindelof gehört zu einer Gruppe von United-Stars, die besonders schlecht in die Saison gestartet sind, und es gibt Behauptungen, dass der Innenverteidiger “abgenutzt” ist.

Aber Lindelof hat das heruntergespielt und gesagt, dass er mehr als fähig ist, regelmäßig für seinen Verein und sein Land zu spielen.

“Nicht für mich persönlich. Ich habe zwei Spiele in dieser Auswahl bestritten [für Schweden im Oktober]. Der Körper fühlt sich gut an. Es fängt jetzt an.

“Gestern hat es sich in den Beinen sowieso sehr gut angefühlt. Wenn [Schweden-Manager] Janne [Andersson] möchte, dass ich spiele, habe ich absolut kein Problem damit, ein weiteres Spiel zu spielen.”

Wird Man United die Dinge umdrehen und unter die ersten vier kommen? Sagen Sie hier Ihre Meinung.

* Melden Sie sich hier bei der Mirror Football-E-Mail an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten und Klatsch und Tratsch zu übertragen.

Share.

Comments are closed.