Press "Enter" to skip to content

Verteidiger mit 45,8 Mio. £ musste seinen Freunden mitteilen, dass er nicht zu Arsenal wechselt

Samuel Umtiti sagt, "es war nicht einmal nötig", offensichtliches Interesse von Arsenal mit seinem Agenten zu besprechen.

Umtiti war mit einem Sommerwechsel zu Arsenal so regelmäßig verbunden, dass Unai Emery war sogar direkt gefragt über seine Gedanken zur Mitte.

Der französische Nationalspieler, der Barcelona zum Verkauf angeboten am Ende der letzten Saison wurde gedacht, zum richtigen Preis verfügbar zu sein.

Ein besonderer Bericht gab an, dass die Gebühr £ 45,8 Mio. betragen soll, aber Arsenal entschied sich stattdessen dafür, David Luiz für £ 8 Mio. in dieser Saison zu holen, wobei £ 26 Mio. William Saliba nächste Saison eintreffen.

Im Gegensatz zu diesen beiden Alternativen zu Umtiti, sagt er selbst, dass er von den Gunners keinen Kontakt erhalten habe.

"Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, woher dieses Gerücht mit Arsenal stammt", sagte er gegenüber dem Canal Football Club.

"Ich habe über Nacht Nachrichten von meinen Freunden erhalten:" Ah, Sie treten also bei Arsenal ein? "Tut mir leid, aber ich bleibe in Barcelona.

„Kontakte mit Arsenal? Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, ob sie Gespräche mit meinem Agenten geführt haben. Ich habe ihm nur gesagt, dass es mir egal ist, was in diesem Sommer passiert, und dass es nicht einmal nötig ist, mit mir darüber zu sprechen.

„Es war nutzlos, ich würde die gleiche Antwort haben.

„Mein Traum als Kind ist es, für Barcelona zu spielen. Die letzte Saison war die schwierigste meiner Karriere, vor allem was Verletzungen angeht. “