Upamecano will den Transfer in die Premier League, als Man Utd im Rennen um den Innenverteidiger von RB Leipzig den Marsch gegen Arsenal stiehlt

0

Das PREMIER LEAGUE-Duo Manchester United und Arsenal haben Berichten zufolge einen wichtigen Schub im Rennen um den hoch bewerteten Verteidiger Dayot Upamecano erhalten.

Der ebenfalls von Barcelona gesuchte Innenverteidiger von RB Leipzig würde einen Wechsel nach England gegenüber LaLiga vorziehen.

Das ist laut der spanischen Veröffentlichung Sport, die glaubt, dass der Spieler bereit ist, seine Karriere in der Prem zu entwickeln.

Der 21-jährige Upamecano glaubt, dass er aufgrund seiner körperlichen Eigenschaften ein Star werden würde, der entweder für die Red Devils oder die Gunners spielt.

Es wird immer wahrscheinlicher, dass der Verteidiger diesen Sommer die Bundesliga verlässt und sein Vertrag im Sommer 2021 ausläuft.

RB Leipzig ist nicht bereit, ihn umsonst zu verlieren, insbesondere angesichts der finanziellen Probleme des Fußballs nach dem Ausbruch des Coronavirus.

Seine Verfügbarkeit wird ein Transfer-Rätsel auslösen, bei dem Chelsea und Spurs ihm ebenfalls große Aufmerksamkeit schenken.

Aber United bleibt auf dem Fahrersitz, nachdem er versucht hat, ihn zu verpflichten, als er 2017 Österreich für RB Leipzig verließ.

Dem Spieler wurde eine Tour durch Old Trafford und den Trainingskomplex übergeben, bevor er sich für einen Umzug nach Deutschland entschied.

Und ihre Chancen, Upamecano zu verpflichten, werden durch die Tatsache erhöht, dass der finanziell angeschlagene Rivale Arsenal möglicherweise nicht über die finanzielle Leistungsfähigkeit verfügt, um mithalten zu können.

Mit nur noch einem Jahr könnte der Spieler für rund 35 Millionen Pfund zur Verfügung stehen.

Share.

Comments are closed.