UHR: Der Zamboni-Fahrer lenkt das Fahrzeug irgendwie aus der Eisbahn, nachdem es Feuer gefangen hat. 

0

Einem Zamboni-Fahrer gelang es, sein Fahrzeug erfolgreich von einer Eishockeybahn zu steuern, nachdem es Feuer gefangen hatte, als die Zuschauer entsetzt zuschauten.

Verblüffte Beobachter nahmen Aufnahmen des Brandes auf, der im regionalen Eisplex von Bill Gray in Rochester, New York, stattfand.

“Wie geht es ihm dort?” fragte ein ungläubiger Zeuge, als der Fahrer den Zamboni vom Eis lenkte.

Hier ist die Videoversion. pic.twitter.com/u5zRFNIkvd

– Russ Bitely (@russbites), 15. Oktober 2020

Es war ein aufregender Abend nach dem Training meines Sohnes. pic.twitter.com/G0TRtRViPd

– Mary Prusak (@ Maryprusak), 15. Oktober 2020

Wirklich … hatte KEIN Zamboni-Feuer auf einer Eisbahn in Rochester auf meiner 2020-Bingokarte pic.twitter.com/as8nq5nISJ

– Heather Monahan (@HeatherMonahan_), 15. Oktober 2020

Ein Augenzeuge sagte, der Fahrer habe dafür gesorgt, dass der mit Propan betriebene Zamboni sicher aus der Eisbahn kam, weil Kinder anwesend waren.

Der Vorfall ereignete sich bei einem Jugendhockey-Training.

NBD. Nur 2020 ist 2020 auf der örtlichen Rochester-Eisbahn Tonite. pic.twitter.com/Nbkc0z7uIW

– Russ Bitely (@russbites), 15. Oktober 2020

Wie durch ein Wunder soll der Fahrer durch das Feuer unverletzt gewesen sein, das Berichten zufolge sofort gelöscht wurde, nachdem die Maschine vom Eis gefallen war.

Laut Iceplex wurde das Feuer verursacht, als ein Schlauch im Ice Resurfacer brach und Hydraulikflüssigkeit an einem Motor austrat.

Share.

Comments are closed.