UFC-Präsidentin Dana White enthüllt, dass ein Superkampf zwischen Israel Adesanya und Jon Jones stattfinden könnte. 

0

UFC-Präsidentin Dana White wägt die Optionen für den nächsten Gegner von Israel Adesanya mit einem möglichen Superkampf ab.

Der Mittelgewichts-Champion hat sich nach seiner nachdrücklichen Titelverteidigung gegen Paulo Costa bei UFC 253 im September einen Namen gemacht.

Adesanya war in einer langjährigen Fehde mit dem Halbschwergewicht Jon Jones und hat sich über den Aufstieg in eine Gewichtsklasse geärgert, um gegen Jan Blachowicz zu kämpfen.

White gab zu, dass die Gespräche über einen Superkampf zwar interessant sind, er aber gerne sehen würde, dass Adesanya seinen Titel im Mittelgewicht gegen den rechtmäßigen Konkurrenten verteidigt.

“Wir müssen mit ihm sprechen”, sagte White bei einer UFC-Veranstaltung in Abu Dhabi.

„Das ist ein Kampf, den wir definitiv führen könnten. Aber ich denke wirklich, dass der Gewinner von (Jared) Cannonier und (Robert) Whittaker den nächsten Schuss bekommen sollte. Er sagte, er würde gegen Cannonier kämpfen. Er hat Whittaker bereits geschlagen. Whittaker macht auch viel Sinn, wenn er gewinnt.

‘Es ist ein großes Problem zu haben. Der Gewinner dieses Kampfes sollte unbedingt den Schuss bekommen. Sie könnten sich den Blachowicz-Kampf ansehen und sagen: “Oh, das macht auch Spaß.” Jon Jones macht Spaß. Er hat viele Möglichkeiten. ‘

Die Fans rufen nach dem Kampf der Worte nach dem Wortkrieg seit über einem Jahr.

Das Paar hat Familienmitglieder beleidigt, Strafregister ausgegraben und sich nicht mit den Explosivstoffen zurückgehalten, da ihre erbitterte Fehde die Fans weiterhin am Rand ihrer Sitze gehalten hat, in der Hoffnung, dass sie ihre Differenzen im Achteck ausgleichen können.

White gab zu, dass Adesanya nicht in einer schlechten Position ist, mit mehreren Optionen für seinen nächsten Kampf.

“Es ist nie eine schlechte Sache, wenn Sie viele Optionen haben”, fügte White hinzu. “Es wäre schlimmer, wenn wir hier sitzen und gehen würden:” Oh, wer kommt als nächstes? ” Was machst du mit diesem Kerl? ”

Der 31-Jährige wird jedoch 2020 nicht mehr kämpfen, da er Teamkollege Junior Fa bei der Vorbereitung auf einen Boxkampf mit Joseph Parker unterstützen soll.

Obwohl Weiß den Nigerianer gegen Whitaker oder Cannonier antreten will, will er 2021 einen Schuss auf den Gürtel im Halbschwergewicht werfen.

Share.

Leave A Reply