Press "Enter" to skip to content

UFC “Fight Island”, um ein Achteck auf einem STRAND zu haben, enthüllt Dana White, als unglaubliche Pläne auftauchen und der Veranstaltungsort im Juni eröffnet werden soll

UFC-Chef Dana White hat die sensationellen Pläne für seine Kampfinsel enthüllt, die ein Achteck am Strand enthält.

White ist nicht bereit, Coronavirus KO seine Pläne zu überlassen, in naher Zukunft Kampfkämpfe auszurichten, da er plant, die Insel bis Juni zum Laufen zu bringen.

Er war gezwungen, Anfang dieses Monats mit Justin Gaethje den Stecker auf Tony Fergusons Schrott zu ziehen, nachdem der Druck von Disney- und ESPN-Führungskräften zugenommen hatte.

Nachdem UFC 249 bis zum 9. Mai in den Hintergrund gedrängt worden war, startete White sofort Pläne, auf einer privaten Insel Kämpfe mit internationalen Kämpfern auszurichten.

Sie werden in den unbekannten, privaten Ort fliegen und ihre Gegner ohne Fans aus dem Weg räumen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

White erläuterte seine Pläne für die Insel, die erstklassige Trainingseinrichtungen und Hotels für Kämpfer umfasst.

Er sagte gegenüber ESPN: „Fight Island sollte im Juni betriebsbereit sein.

„Ich sollte also im Juni in der Lage sein, internationale Veranstaltungen durchzuführen.

“Vom 9. bis 23. Mai werden wir vier Shows ausschalten. Und dann können wir im Juni internationale Sachen auf der Insel starten.

„Wir setzen wirklich ein Achteck am Strand.

“Dort wird es Schulungsmöglichkeiten für Menschen geben. Es gibt Hotels. Und die ganze Insel wird gebaut, die gesamte Infrastruktur wird gebaut, damit die UFC dort kämpfen kann.

“Ich habe es nicht eilig, Fans wieder in die Arena zu bringen. Ich weiß, dass wir dieses Ding ohne Fans sicher machen können. “

Niemand kennt den Ort der Kampfinsel, aber die Fans haben spekuliert, dass sie vor der kalifornischen Küste liegen könnte.

White hatte den Fans zuvor gezeigt, wie er ohne Unterbrechung arbeiten wird, bis der Sport wieder auf den Bildschirmen zu sehen ist.

Er fügte hinzu: „Wir werden der erste Sport zurück sein.

„Fight Island ist echt. Es ist eine echte Sache. Die Infrastruktur wird gerade aufgebaut und das wird wirklich passieren. Es wird auf ESPN sein. “

UFC 249, an dem ursprünglich Khabib Nurmagomedov beteiligt war, wird nun in der VyStar Veterans Memorial Arena in Florida stattfinden.

Die UFC hat bestätigt, dass Ferguson und Gaethje das neu geplante Event in Jacksonville mit einem Zwischentitel auf der Linie leiten werden.

Dies trotz der bereits abgesagten UFC-Ereignisse in Brasilien am 9. Mai und in San Diego am 16. Mai.

Die State Boxing Commission von Florida erklärte gegenüber MMA Fighting, sie sei bereit, Kampfsportveranstaltungen zu regulieren, sofern die Richtlinien eingehalten werden.

Die Kämpfer sollen nach Jacksonville geflogen werden, bevor sie in die Innenstadt in die Arena gebracht werden.