UFC 249 LIVE-ERGEBNISSE – Ferguson gegen Gaethje: Ferguson IM KRANKENHAUS stellt Gaethje Khabib UND Conor McGregor auf

0

JUSTIN GAETHJE siegte über Tony Ferguson mit einem brutalen KO in der 5. Runde bei UFC 249.

Und nach dem Spiel rief der Amerikaner sofort Khabib Nurmagomedov an und sagte: “Ich möchte momentan keine andere Herausforderung.”

Verfolgen Sie ALLE neuesten Reaktionen von einer denkwürdigen Karte unten…

GROBE GERECHTIGKEIT

Justin Gaethje wurde zum UFC 249-Sieg über Tony Ferguson verholfen, indem er ihm riet, nicht mehr so ​​hart zu schlagen.

Der 31-Jährige zeigte eine beeindruckende Leistung, um Ferguson beim Main Event in Jacksonville zu besiegen.

Das Filmmaterial von BT Sports Corner Cam hat gezeigt, dass „The Highlight“ am Ende der zweiten Runde einen wichtigen Ratschlag erhalten hat.

Trainer Trevor Wittman kritisierte die Strategie seines Mannes und glaubte, dass er versuchte, Ferguson zu hart zu schlagen.

Er sagte: “Nehmen Sie zehn Prozent Ihrer Schüsse ab … Sie versuchen ihn zu töten! Pop ihn mit guten, sauberen Schüssen okay? “

Der Rat wirkte Wunder, und der Amerikaner konzentrierte sich stattdessen mehr darauf, präzise, ​​durchdringende Schläge zu liefern, als nur die ganze Kraft auszuschalten.

Und es war ein Vergnügen, als Schiedsrichter Herb Dean den Kampf in der fünften Runde stoppte.

COM UND ERHALTEN SIE ES

Daniel Cormier will gegen Francis Ngannou kämpfen.

Ngannou festigte seinen Platz an der Spitze der Schwergewichtsklasse mit einem 20-Sekunden-KO gegen Jairzinho Rozenstruik bei UFC 249.

Dies war Ngannous vierter Ko-Sieg in Folge in der ersten Runde.

Ab sofort wird ein Trilogie-Kampf zwischen dem aktuellen Titelverteidiger Stipe Miocic und dem ehemaligen Champion Cormier erwartet.

Aber Cormier sagte: “Wenn Stipe nicht kämpft, hat sich Francis Ngannou einen Titelkampf verdient.

“Wenn jemand gegen Francis Ngannou um den Titel kämpft, bin ich es.”

KEIN RINDFLEISCH

Khabib Nurmagomedov hat sich geschworen, seine Differenzen mit Tony Ferguson hinter sich zu lassen, nachdem die Chancen, dass sie sich jemals endlich im Octagon treffen, bei UFC 249 endgültig verloren gegangen sind.

Khabib twitterte: „Was auch immer passiert ist, ist in der Vergangenheit. Heads up Tony, ich hoffe alles ist gut mit dir und deiner Familie. Wenn dein Sohn [grows]Er wird stolz sein [of]Du.”

Was auch immer passiert ist, ist in der Vergangenheit. Heads up Tony, ich hoffe alles ist gut mit dir und deiner Familie. Wenn dein Sohn erwachsen wird, wird er stolz auf dich sein. @ TonyFergusonXT

– khabib nurmagomedov (@TeamKhabib) 10. Mai 2020

ZURÜCK IM GESCHÄFT

Nun, vielleicht war niemand da, um es zu sehen, aber die UFC Octagon-Mädchen freuten sich, dieses Wochenende wieder bei der Arbeit zu sein.

Sie posteten eine Reihe schwüler Fotos, bevor sie vor die Kamera gingen.

Die Kämpfe sind zurück! Viel Glück für meine @ UFC-Familie – ich kann es kaum erwarten, wieder unterwegs zu sein. # UFC249

Ein Beitrag von Luciana Andrade (@lucianaandrade) am 9. Mai 2020 um 17:12 Uhr PDT

Boom 💥 @UFC ist zurück! Ich kann es kaum erwarten, wieder zurück zu kommen. Viel Glück bei meiner UFC-Familie!

Ein Beitrag von Red Dela Cruz U͟F͟C͟® (@red_delacruz) am 9. Mai 2020 um 17:55 Uhr PDT

Nun, jemand muss es tun! Vielen Dank an alle, die uns bei @ufc weiterhin unterstützen. Ich liebe diesen Sport wirklich und liebe, was ich tue. Das waren einige epische Kämpfe letzte Nacht und genau die Show, die wir alle brauchten. Die Leute fragen, wie es sich ohne Publikum anfühlte, wenn ich alleine war. Kein Publikum fühlte sich wie auf einem Filmset und allein zu sein fühlte sich an wie die guten alten WEC-Tage. Ich bin einfach so glücklich, wieder an der Arbeit zu sein und dankbar. 🙏🏼 # ufc249 📸 @jeffbottari

Ein Beitrag von Brittney Palmer (@brittneypalmer) am 10. Mai 2020 um 8:23 Uhr PDT

MIKE DELIGHT

Mike Tyson glaubt, dass Francis Ngannou zum UFC-Schwergewichts-Champion gekrönt wird, nachdem er gesehen hat, wie der Predator Jairzinho Rozenstruik in nur 20 Sekunden bei UFC 249 besiegt hat

Der schlechteste Mann auf dem Planeten lobte nachdrücklich.

Er twitterte: „Durchschlagender… bösartiger… zukünftiger Champion. Francis Ngannou 20 Sekunden Ko 2nite. “

Es wurde allgemein gemunkelt, dass Iron Mike selbst eine Rückkehr zum Ring plant.

Aber er bestritt Berichte, denen er 1 Million Dollar für den Kampf gegen die neuseeländische Rugby-Ikone Sonny Bill Williams angeboten bekommen hatte.

Was für ein Auge wund

Tony Ferguson hat das volle Ausmaß seiner Verletzungen nach seiner Niederlage bei UFC 249 offenbart…

Schau jetzt weg, wenn du zimperlich bist …

“Love😍You Babygirl” Danke, dass du dich um mich gekümmert hast 🌱 # Happy Mother’s Day Toots 🧢⚾️ -XTA- Hometeam 🇺🇸🏆🇲🇽

Ein Beitrag von @TonyFergusonxt (@tonyfergusonxt) am 10. Mai 2020 um 22:01 Uhr PDT

NICHT DAS GEWICHT WERT

Laut Dana White hätte Tony Fergusons doppelte Gewichtsreduzierung ihn bei seinem brutalen Verlust gegen Justin Gaethje bei UFC 249 kosten können.

El Cucuy, der mit einer Siegesserie von 12 Kämpfen an der Veranstaltung teilnahm, war völlig durcheinander, als er die Chance auf einen Kampf gegen Khabib Nurmagomedov einbüßte.

Der 36-Jährige wurde nach dem Hauptereignis am Samstag ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er sich eine Horror-Augenhöhle gebrochen hatte.

Ferguson hatte innerhalb einer Woche vor dem 18. April, dem Datum seines ursprünglichen Titelkampfes gegen Khabib, 24 Pfund von 179 Pfund abgenommen, um das Leichtgewicht von 155 Pfund zu erreichen.

Und UFC-Chef White glaubt, dass Fergusons Gewichtsverlust seine langsame Leistung im Octagon beeinflusst haben könnte.

Er sagte: “Ich möchte Gaethje nichts wegnehmen, weil er einen unglaublichen Kampf geführt hat.

„Aber ich dachte, Tony hat heute Abend weggeschaut. Ich dachte, er sieht langsam aus, und ich muss mir vorstellen, dass Sie zweimal im Monat abnehmen werden. Ich weiß also nicht, ob es das ist oder was.

“Der Typ ist kein Mensch. Er hat ein Kinn. Niemand nimmt Gaethjes Schläge so – niemand, den ich gesehen habe, seit ich Gaethje beim Kampf beobachtet habe. Aber dieses Kind hat es getan. “

DURCH BIEGEN UND BRECHEN

Der Neuseeländer Dan Hooker hat seine Aufmerksamkeit auf einen möglichen Kampf gegen Tony Ferguson gelenkt.

Justin Gaetjhes Abbau von Tony Ferguson, um den vorläufigen Titel im Leichtgewicht zu erringen, bedeutet, dass der Amerikaner – den Hooker nach seinem Sieg über Paul Felder im Februar ausrief – gegen den Champion Khabib Nurmagomedov kämpfen wird, um ihn vorerst aus Hookers Augen zu verlieren News Hub.

Hooker sollte später in diesem Monat bei UFC San Diego gegen Dustin Poirier antreten, bis dieses Ereignis auf der Strecke von Covid-19 fiel.

Jetzt hat Hooker gesagt: „Der Poirier-Kampf steht definitiv auf dem Spiel. Ich würde diesen Kampf nehmen.

“Aber Tony Ferguson, das ist ein weiteres interessantes Match. Er war der Anwärter Nr. 1. Wir werden sehen, wie sich die Ranglisten danach entwickeln, wenn er höher als Dustin ist.

„Ich möchte den höchstmöglichen Kampf, also würde ich das nehmen [Ferguson] kämpfe sofort. “

ZIGARETTEN UND ALKOHOL

Dominick Cruz war mit dem Leistungsreferenten Keith Peterson beim UFC 249-Co-Main Event weniger als zufrieden.

Henry Cejudo war auf den Punktekarten bis zum Ende der zweiten Runde vorne, als er ein verheerendes Gegenknie landete, das Cruz zu Boden stürzte.

Anschließend pfefferte Cejudo den ehemaligen Champion mit mehreren Schüssen auf den Boden.

Dann bemühte sich Cruz, sich zu verteidigen und auf die Beine zu kommen. Peterson trat ein und stoppte den Kampf nur zwei Sekunden vor Ende der Runde.

“Das war eine vorzeitige Unterbrechung, zu 100 Prozent – ich bin davon überzeugt”, sagte Cruz in der UFC 249-Show nach dem Kampf auf ESPN.

„Ich wünschte, es gäbe eine Möglichkeit, diese Schiedsrichter manchmal etwas verantwortungsbewusster zu machen.

„Der Typ roch nach Alkohol und Zigaretten, also wer weiß, was er tat. Ich wünschte, sie hätten sie auf Drogen getestet. “

PASSIERT NICHT

Dana White hat einen Trilogie-Kampf zwischen Conor McGregor und Nate Diaz enthüllt, der nicht in Arbeit ist.

Im Anschluss an UFC 249 sagte der MMA-Chef: „Nein. Ich meine, sie mögen sich nicht. Aber es ist nichts los.

„Conor will kämpfen. Ich weiß nicht einmal, ob Nate kämpfen will. Ich denke, sie reden nur miteinander. “

Die beiden haben sich einmal untereinander, so dass ein Trilogie-Kampf eine Entscheidung sein wird.

GERADE RECHTZEITIG

Justin Gaethje will immer noch mit Conor McGregor abrechnen – allerdings erst nach dem Kampf gegen Khabib Nurmagomedov.

“Khabib ist das beste der Welt”, sagte der Amerikaner, nachdem er Tony Ferguson gestoppt hatte.

“Ich arbeite seit meinem vierten Lebensjahr für solche Herausforderungen.

“Und ich freue mich, die Vereinigten Staaten von Amerika gegen Dagestan oder Russlands Beste zu vertreten.

“Er ist 28: 0 und es gibt keine andere Herausforderung, die ich momentan möchte. Ich möchte gegen ihn kämpfen.

“Dann gehe ich nach Irland und mache, was ich tun muss.”

AUGEN SPION

Tony Ferguson erlitt infolge seiner UFC 249-Niederlage gegen Justin Gaethje eine Horror-Augenhöhle.

Ferguson wurde beim Main Event in Florida dominiert, bevor er in der fünften und letzten Runde auf den Beinen blieb.

Gaethje hatte seinen Gegner mehrmals mit seinem linken Haken betäubt, was speziell Fergusons rechtes Auge beschädigte.

Yahoo Sports enthüllte, dass der 36-jährige Amerikaner einen grausamen Knochenbruch erlitten hatte.

RUFEN SIE EINEN KHAB AN

Khabib Nurmagomedov schien die Tür für ein Match mit Justin Gaethje mit einem Tweet in russischer Sprache nach dem Ferguson-Kampf zu öffnen.

Er schrieb: „In diesem Sport und besonders in diesem Gewicht wird es immer hungrige Löwen geben, die in Ihrem Rücken atmen. Wenn Sie sich entspannen, werden Sie enden.

„Einige gehen und andere kommen, es gibt nichts zu überraschen [about].

“Aber ich werde nicht vor dem Schuss fallen. Wir werden immer noch kämpfen. “

В этом спорте и особенно в этом весе всегда будут голодные львы, которые будут тебе дышат се Одни уходят и другие приходят, тут нечему удивляться.
Но я раньше выстрела не упаду. Мы ещё повоюем. pic.twitter.com/kxLWX8E8Ah

– khabib nurmagomedov (@TeamKhabib) 10. Mai 2020

UP FÜR EIN RUCK

Der frühere Sarazenen-Rugby-Star Jacques Burger genoss UFC 249 hinter verschlossenen Türen.

Er sagte, dass der Klang jedes Schusses, der sich verbindet, unglaublich sei und ihm noch mehr Respekt vor den beteiligten Kämpfern gebe.

Ich habe es wirklich geliebt, # UFC249 ohne die Zuschauer zu sehen. Der Klang jeder Aufnahme, die verbindet💥. @ TonyFergusonXT ist so hart wie sie kommen. @ Justin_Gaethje ist ein Tier. Viel Respekt Jungs 🙏 @ufc #FergusonGaethje

– Jacques Burger (@Nabasboer), 10. Mai 2020

“USA, USA!”

Justin Gaethje sagte, er sei scharf auf einen Kampf mit Khabib Nurmagomedov und wäre stolz darauf, die Vereinigten Staaten gegen Dagestans Beste zu vertreten.

Gaethje kommentierte: „Khabib ist das beste der Welt.

“Ich arbeite seit meinem vierten Lebensjahr für solche Herausforderungen und freue mich, die Vereinigten Staaten von Amerika gegen Dagestan (Khabibs Heimatregion) oder Russlands Beste zu vertreten.”

“Er ist 28: 0 und es gibt keine andere Herausforderung, die ich momentan möchte. Ich möchte gegen ihn kämpfen. “

KORM AUF DANN

Greg Hardy sagte, er habe es sehr genossen, keine Menschenmenge bei UFC 249 zu haben … da dies bedeutete, dass er auf den Rat von Kommentator Daniel Cormier hören konnte.

Hardy, der Yorgan de Castro besiegte, sagte: „Gott sei Dank, dass er nicht die Menge hat.

„Ruf nach DC. Ich hörte ihn sagen, ich solle ihn überprüfen, also fing ich an, ihn zu überprüfen. Game Changer. “

DURCHSCHNITTSTYP

UFC-Kommentator Joe Rogan hatte Fans in Stichen, wie fast sein patentierter “Ryan Spann, alle” in einer leeren Arena sagte.

Habe dich beim Ausrutschen erwischt, @JoeRogan! UFC # UFC249 pic.twitter.com/tnneU406qU

– UFC (@ufc) 9. Mai 2020

“Ich bin ein verdammter Mörder.”

In dem Moment, als Justin Gaethje Tony Ferguson verblüffte…

“Ich bin ein verdammter Mörder!”

Kein Zweifel, @Justin_Gaethje # UFC249 pic.twitter.com/rD4rzMTQm5

– ESPN MMA (@espnmma), 10. Mai 2020

PUNCH DRUNK

Dominick Cruz hat Schiedsrichter Keith Peterson bemerkenswerterweise beschuldigt, nach „Alkohol und Zigaretten“ zu riechen.

Der 35-Jährige kehrte nach vier Jahren in das Achteck zurück, als er spät für Jose Aldo eintrat, sah aber, dass sein Kampf mit Henry Cejudo in der sterbenden Glut der zweiten Runde von Peterson gestoppt wurde.

Er sagte gegenüber ESPN: “Das war eine vorzeitige Unterbrechung, zu 100 Prozent – ich bin davon überzeugt.

Ich wünschte, es gäbe eine Möglichkeit, diese Schiedsrichter manchmal etwas verantwortungsbewusster zu machen.

„Der Typ roch nach Alkohol und Zigaretten, also wer weiß, was er tat. Bestimmt. Ich wünschte, sie würden sie auf Drogen testen.

„Ich weiß, dass Herb Dean gut ist. Er ist einer der besten Schiedsrichter.

“Als ich diesen Schiedsrichter sah, sagte ich sofort:” Mann, gibt es eine Möglichkeit, ein Veto gegen einen Schiedsrichter einzulegen und einen neuen zu bekommen? “

NGANN-ED UNTEN

Francis Ngannou ging zu Twitter, um seinen Sieg gegen Jairzinho Rozenstruik zu feiern, der nach nur 19 Sekunden erreicht wurde.

Krönen Sie den Champion pic.twitter.com/Sf4monpaqs

– Francis Ngannou (@francis_ngannou), 10. Mai 2020

RUFEN SIE EINEN KHAB AN

Nach seinem atemberaubenden Sieg letzte Nacht kann Justin Gaethje es kaum erwarten, gegen Khabib im Octagon um die Lightweight-Krone anzutreten…

Wir stehen vor einer WILD-Vereinigung 🍿 # UFC249 pic.twitter.com/xtwemc0iCE

– UFC (@ufc), 10. Mai 2020

TOP TRUMPS

Donald Trump forderte die Sportligen auf, zurückzukehren, als er Dana White und der UFC zu ihrem historischen 249-Event gratulierte.

Der US-Präsident sprach vor Beginn der Show in einem aufgezeichneten Video vor dem Weißen Haus vor der MMA-Welt.

Er sagte: “Wir lieben es, wir denken, dass es wichtig ist. Holen Sie sich die Sportligen zurück, lass uns spielen.

“Du machst die soziale Distanzierung und was auch immer du sonst tun musst, aber wir brauchen Sport, wir wollen unseren Sport zurück und gratulieren Dana White, UFC.”

Das Mike nehmen

Francis Ngannou hat einen großen Fan in “Iron” Mike Tyson!

Durchschlagend… bösartig…. zukünftiger Champion. #FrancesNyngonu 20 Sekunden Knockout 2nite # UFC249

– Mike Tyson (@MikeTyson), 10. Mai 2020

RUFEN SIE EINEN KHAB AN

Khabib Nurmagomedov schien mehr als empfänglich für die Idee eines Kampfes mit Justin Gaethje zu sein, nachdem er seine KO in der 5. Runde gegen Tony Ferguson gesehen hatte.

Er twitterte auf Russisch und schrieb: „In diesem Sport und besonders in diesem Gewicht wird es immer hungrige Löwen geben, die in Ihrem Rücken atmen. Wenn Sie sich entspannen, werden Sie enden.

„Einige gehen und andere kommen, es gibt nichts zu überraschen.

“Aber ich werde nicht vor dem Schuss fallen. Wir werden immer noch kämpfen. “

DAN GOOD SHOW

Dana White schien beeindruckt zu sein, als er sah, wie Justin Gaethje Tony Ferguson von seinem Sitz am Ring schlug.

Tony Ferguson ist kein Mensch # UFC249 pic.twitter.com/Rdp30jv86I

– Danawhite (@danawhite), 10. Mai 2020

Share.

Comments are closed.