Tyrone Mings bittet um Geduld über Jack Grealishs Engagement für England. 

0

Tyrone Mings besteht darauf, dass Gareth Southgate in seinem Umgang mit Jack Grealish vertraut werden muss, da der Ruf der englischen Fans nach einem regelmäßigeren Auftritt des Kapitäns der Aston Villa anhält.

Grealish gab sein lang erwartetes Debüt in England bei der Auslosung der Nations League im September in Dänemark – bevor er letzte Woche zum ersten Mal beim 3: 0-Sieg gegen Wales startete.

In der letzten Länderspielpause war er jedoch in keinem der Spiele der Nations League vertreten. Er blieb beim 2: 1-Sieg gegen Belgien und der 0: 1-Niederlage gegen Dänemark auf der Bank.

Viele Experten und Unterstützer stellten die Frage, warum Southgate dem 25-jährigen Grealish in beiden Spielen keine Chance gegeben hatte, aber der englische Chef hat seine Entscheidung mehr als einmal verteidigt.

Mings ist ein Clubkollege von Grealish in Villa Park und hat ihn unterstützt, um in Zukunft eine Wirkung zu erzielen, sobald Southgate ihn regelmäßig einbezieht.

“Es ist einfach, über Spieler zu sprechen, die nicht spielen, und das ist ein schlechter Dienst für die Leute, die spielen”, sagte er.

„Wir spielen auf der Eliteebene und die Leute müssen ihre Zeit abwarten, so wie ich. Ich versuche auch, in die Mannschaft zu kommen.

„Jeder kämpft um Plätze und ich denke, das macht eine gesunde Gruppe aus – Jack ist ein fantastischer Spieler, das wissen wir alle, wir wissen, was er in die Gruppe bringen kann.

„Aber ich denke, man muss dem Kader vertrauen und dem Manager vertrauen, dass verschiedene Spieler zu unterschiedlichen Zeiten eingesetzt werden.

“Jack geht es gut, Jack ist ein großartiger Junge und jeder in seiner Karriere wird Zeiten haben, in denen er auf der Bank sitzt und nicht im Team ist – das ist nur etwas, was du durchmachst, damit Jack keinen Arm um die Schulter braucht.” Ich bin mir sicher.’

Mings, der nach der roten Karte von Harry Maguire gegen Dänemark von der Bank kam, hat nach seinem Debüt vor einem Jahr vier Länderspiele in England bestritten.

Kürzlich unterzeichnete er einen neuen Vierjahresvertrag bei Villa und sagte, dass sowohl er als auch Grealish, die beide vor der Länderspielpause beim 7: 2-Sieg gegen Premier League-Meister Liverpool gespielt haben, auf Vereinsebene weiterhin gute Leistungen erbringen müssen, um ihre Leistung zu verbessern England Chancen.

“Wenn der englische Kader ausgewählt wird, hängt er sicher davon ab, was der Manager Ihrer Meinung nach in die Gruppe einbringen und was Sie auf dem Platz liefern können”, fügte er hinzu.

„Das Einzige, was wir tun können, ist zu versuchen, gut für unsere Vereine zu spielen. Wenn wir die Chance bekommen, ins Camp zu kommen, zeigen wir Demut und nehmen uns Zeit, um ins Team zu kommen, weil wir den Spielern, die Kredit haben, den Dienst erweisen müssen in der Bank.

‘Die Leute, die das englische Team in die Position gebracht haben, in der es jetzt ist, Leute, die an Turnieren teilgenommen haben und einen relativen Erfolg erzielt haben, wie wir es zuvor hatten.

„Wir fühlen uns beide sehr geehrt, hier zu sein. Ich möchte nicht für Jack sprechen, aber es ist eine solche Ehre, hier zu sein und Ihr Land zu vertreten, dass dies niemals als selbstverständlich angesehen wird.

„Wir alle wissen, dass das, was Sie außerhalb des Spielfelds tun und wie Sie sich in der Gruppe befinden, für die Gesundheit des Teams genauso wichtig ist wie das, was Sie auf dem Spielfeld tun – wohl wichtiger.

“Jack ist ein großartiger Junge, wie ich schon sagte, und ich bin sicher, dass er noch viel mehr Möglichkeiten bekommen wird, aber die einzige Möglichkeit, die wir erzwingen können, besteht darin, weiterhin gut zu spielen und weiterhin positiv zu sein.”

Share.

Comments are closed.