Press "Enter" to skip to content

Transfer-Nachrichten LIVE: Messi ‘spaltet Vorstand in Barcelona’, Man City ‘stimmt dem Koulibaly-Deal zu’ und will Lautaro Martinez – Aktualisierungen

Eine Reihe von Vorstandsmitgliedern in Barcelona soll bereit sein, Lionel Messi zu verkaufen, nachdem er Ronald Koeman Berichten zufolge mitgeteilt habe, dass er “keine Zukunft im Club sehe”.

An anderer Stelle, wenn die Transfersaison das Fieber erreicht, soll Man City einen Vertrag zur Unterzeichnung von Kalidou Koulibaly abgeschlossen haben, um Barcas Verfolgung von Lautaro Martinez zu torpedieren.

Verfolgen Sie ALLE neuesten Transfer-Klatsch, Neuigkeiten und Updates unten …

LILLE STEP CLOSER

Gabriel Magalhaes ‘Wechsel zu Arsenal ging einen weiteren großen Schritt näher, als Lille den brasilianischen Innenverteidiger beim Auftaktspiel in der Ligue 1 am Samstagabend ausließ.

Die Gunners sind im Rennen um den 22-Jährigen mit einem Rating von 22 Millionen Pfund vor Manchester United und Napoli zurückgesprungen.

Und obwohl Napoli sich bereit erklärt hat, Starverteidiger Kalidou Koulibaly an Manchester City zu verkaufen, wird angenommen, dass die Italiener Shakhtar Donetsks ukrainisches Ass Mykola Matvienko als seinen Ersatz priorisieren.

Der RMC-Sportjournalist Mohamed Bouhafsi behauptet, Lille werde Gabriel beim französischen Auftaktspiel gegen Rennes aus seinem Kader zu Hause lassen, “aber am Spieltag keinen Deal abschließen wollen”.

Der U20-Nationalspieler wurde den ganzen Sommer über als Hauptverteidigungsziel von Arsenal-Chef Mikel Arteta eingestuft.

NICHT NUR DIE POSH SITZE

Darragh MacAnthony möchte, dass Fußballfans zum Saisonstart wieder auf dem Gelände sind.

Nicht-Liga-Fans aus der siebten Liga des englischen Fußballs dürfen heute zurückkehren, während im nächsten Monat einige Testveranstaltungen in der Premier League und der EFL stattfinden. In Schottland könnten die Fans am 14. September zurück sein.

Aber Englands Klubs – einschließlich des League One-Teams Posh – werden ein Vermögen verlieren, wenn sie die ersten Spiele hinter verschlossenen Türen haben, wenn die EFL-Kampagne am 12. September beginnt.

MacAnthony, 44, sagte: „Es war großartig, Live-Fußball wieder im Fernsehen zu sehen.

„Jetzt ist es absolut wichtig, dass wir die Fans in der Premier League und der EFL wieder auf dem Gelände haben. Fußball ohne Fans ist schrecklich.

„Aber wir sollten im Oktober nicht auf einige Zeit warten. Das ist lächerlich.

“Die Regierung und die Fußballbehörden sollten sicherstellen, dass die Fans zu Beginn der Saison am 12. September auf unseren Terrassen sind. Ich weiß nicht, worauf wir warten.”

ADLERHORST

Das Crystal Palace-Quartett James McArthur, Jeffrey Schlupp, Martin Kelly und Stephen Henderson haben alle ihre Verträge verlängert.

Die Eagles, 14. in der Prem der letzten Saison, haben die Länge der Deals nicht bekannt gegeben.

MVPS

Hier sind die wertvollsten Spieler der Welt.

Wird Kylian Mbappe das Set mit dem Sieg im morgigen Champions League-Finale vervollständigen?

ZIEHEN SIE IHRE VINGA AUS

Rennes Starlet Eduardo Camavinga wird diesen Sommer NICHT zu Manchester United oder Real Madrid wechseln.

Der erst 17-jährige französische Mittelfeldspieler hat erklärt, er wolle noch mindestens ein Jahr beim Ligue 1 bleiben.

Die LaLiga-Giganten Real galten nach monatelangen Spekulationen als Spitzenreiter für Camavinga.

Inmitten der Berichte, dass der Spieler einen Wechsel nach Madrid im Jahr 2021 wünscht, hat er seine Zukunft der Mannschaft gewidmet, die ihm bereits vier Monate nach seinem 16. Geburtstag sein Debüt gab – ein Vereinsrekord.

Camavinga erklärte auf Telefoot: „Ich habe noch zwei Jahre Vertrag, ich werde diese Saison bei Rennes sein.

„[Die Spekulation] stört mich überhaupt nicht. Es ist Fußball.

“Es gibt wahre Dinge und es gibt falsche Dinge.”

BAT CRAZY

Berichten zufolge hat sich Leeds United Atalanta angeschlossen, um Chelsea-Stürmer Michy Batshuayi zu verpflichten.

Der belgische Stürmer hat noch ein Jahr Zeit für seinen aktuellen Vertrag. Die Blues hoffen, diesen Sommer einen Käufer für ihn zu finden, um ihn 2021 nicht kostenlos zu verlieren.

Und der Express behauptet, dass der Viertelfinalist der Champions League, Atalanta, bei der Jagd nach Batshuayi gegen Marcelo Bielsas Mannschaft antreten wird.

Berichten zufolge hat die italienische Seite Gespräche über einen Darlehensvertrag für den 26-Jährigen aufgenommen, der eine Option beinhalten würde, ihn am Ende der Saison sofort zu kaufen.

Atalanta, der in der Serie A Dritter wurde, um sich für die Champions League der nächsten Saison zu qualifizieren, ist vorsichtig, den kolumbianischen Stürmer Duvan Zapata gegen Juventus zu verlieren.

Batshuayi wurde von Chelsea-Manager Frank Lampard als überfordert eingestuft, und interessierte Vereine wurden aufgefordert, 20 Millionen Pfund für seine Unterschrift auszugeben.

ANSTRENGEN

Ryan Sessegnon wird in der nächsten Saison einen Schuss auf die Spurs-Seite bekommen, nachdem Jose Mourinho angeblich die Darlehenszinsen zurückgewiesen hat.

Barcelona und Celtic waren laut The Athletic beide auf der Suche nach einem vorübergehenden Wechsel für den 20-Jährigen.

Sessegnon wechselte nach dem Abstieg im vergangenen Sommer von Fulham zu 25 Millionen Pfund, hatte aber in seiner ersten Saison in Tottenham nicht die gewünschte Wirkung.

Der englische Youngster bestritt nach einer Verletzung nur 12 Spiele in der ersten Mannschaft.

Er sah den Manager, der ihn unter Vertrag genommen hatte, Mauricio Pochettino, der im November entlassen und durch Mourinho ersetzt wurde.

Sessegnon fühlt sich überall auf der linken Seite wohl und erhält in der kommenden Kampagne eine größere Chance, in Mourinhos Startelf zu glänzen.

Spurs hatte großes Interesse an einem Darlehenswechsel für den hoch bewerteten englischen U21-Nationalspieler.

BYE BYE ANT

Antonio Conte ist bereit, Inter Mailand nach der endgültigen Niederlage in der Europa League zu verlassen.

Der frühere Chelsea-Manager ist in den letzten 12 Monaten mehrmals mit der Vereinshierarchie in Konflikt geraten und hat sich bei Pressekonferenzen in diese hineingezogen.

Der Mann, der Conte bei Juventus folgte, Max Allegri, wird als sein Nachfolger angestellt.

IN IHM FÜR LANGEN LAUF

Newcastle ist erleichtert, nachdem Matthew Longstaff im St. James ‘Park einen neuen Vertrag unterschrieben hat.

Steve Bruce sagte über den 20-Jährigen: „Ich freue mich sehr, dass er sich engagiert hat. Es ist großartig zu sehen, wie ein junger Junge aus North Shields in seinem Jugendclub wohnt.

„Es hat eine Weile gedauert, aber Geduld ist eine Tugend und ich habe immer gesagt, dass ich ruhig zuversichtlich bin.

„Wir wollen niemals unsere guten jungen Spieler verlieren und es ist jetzt eine wichtige Zeit für Matty.

“Ich glaube, die Spekulation hat ihn beeinflusst. Hoffen wir also, dass wir den echten Matty sehen, der vor Weihnachten auf die Bühne gekommen ist, und sehen wir ihn kommen und auf dem Niveau auftreten, von dem wir hoffen, dass er es halten kann.”

🤝 Er ist hier um zu bleiben! #NUFC freut sich zu bestätigen, dass @matthewlongstaff einen neuen Vertrag mit dem Club unterzeichnet hat! ⚫️⚪️

Ein Beitrag von Newcastle United FC (@nufc) am 22. August 2020 um 1:00 Uhr PDT

FÜR IMMER DANKBAR

Bukayo Saka hat Freddie Ljungberg für seine Hilfe gedankt, den Teenager in die erste Mannschaft von Arsenal zu holen.

Sie haben so viel für mich und für unseren Verein getan! Für immer dankbar 🙏🏿❤️ Legende 👑 https://t.co/YONNr0WbWv

– Bukayo Saka (@ BukayoSaka87), 22. August 2020

MEHR ÜBER LJUNGBERG

In einer Erklärung sagte Arsenal: „Freddie, derzeit Co-Trainer von Mikel Arteta, ist seit zwei Jahren wieder bei uns, nachdem er aus Deutschland zurückgekehrt war, wo er als stellvertretender Manager beim VfL Wolfsburg tätig war.

„Freddie hat zuvor unsere U15- und U23-Mannschaften angeführt.

„Freddie gab seine Entscheidung bekannt und sagte:‚ Ich habe beschlossen, meine Trainerrolle als Assistent der ersten Mannschaft bei Arsenal zu verlassen, um meine Managementerfahrung zu verbessern.

‘Ich bin seit 1998 in diesem Verein tätig und dankbar für all die Möglichkeiten, die sie mir sowohl als Spieler als auch als Trainer gegeben haben.

‘Ich wünsche Mikel und dem gesamten Team viel Erfolg für die kommende Saison. Vielen Dank auch an die Fans für ihre ständige Unterstützung und dafür, dass sie immer an meiner Seite sind. Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder. ‘”

BREAKING

Freddie Ljungberg verlässt Arsenal, um “andere Möglichkeiten zu nutzen”, während der Schwede seine Trainerkarriere weiterentwickeln will, hat der Verein angekündigt.

M-BLU

Der neue Chelsea-Spieler Xavier Mbuyamba (18) hat bekannt gegeben, dass er seinen Weg in die erste Mannschaft erzwingen will, indem er für den Entwicklungsteam spielt.

Die Blues haben den Niederländer nach zwei Jahren bei La Masia aus Barcelonas Jugend-Team geholt.

Das frühere Maastricht-Starlet Mbuyamba sagte: „Ich bin ein Innenverteidiger, sehr bequem mit dem Ball, stark, auch in der Luft, ich spiele gerne meine Duelle.

„Zunächst möchte ich eine gute Saison im Entwicklungsteam spielen. Die Mannschaft ist bereits eine sehr solide Mannschaft, sie hat die Liga ungeschlagen gewonnen

„Ich möchte nur einer der wichtigsten Spieler sein, einige Tore, aber ich liebe es, ohne Gegentor zu spielen

“Wenn Sie sich ansehen, woher ich komme, ein kleiner Club in Holland, ist das eine große Sache.”

Es bewegt sich näher

Es sieht so aus, als hätte Mikel Arteta die Fans von Gab, Arsenal gepackt.

Der Verein hat einen Fünfjahresvertrag.

Brechen | Brasilianische Quellen teilen @SaberDesfa mit, dass Gabriel heute die Vertragsdetails mit Arsenal abschließen wird, bevor ein 5-Jahres-Vertrag über 30 Millionen Euro abgeschlossen wird.

– Holen Sie sich French Football News (@GFFN) 22. August 2020

RE-VERTZ-ZEIT

Die Uhr tickt auf Chelseas Angebot für Kai Havertz, nachdem Bayer Leverkusen seine Forderung nach 90 Millionen Pfund für den Mittelfeldspieler bekräftigt hat.

Da der Bundesliga-Verein am 28. August mit dem Training in der Vorsaison beginnt, wird in Berichten in Deutschland eine strenge Frist für den Deal von Havertz ‘Team festgelegt.

Obwohl der 21-Jährige angeblich nach West-London ziehen will, sieht Leverkusen wenig Grund, sich von seinem Preisschild zu lösen.

Sportdirektor Rudi Voller besteht darauf, dass er über die Situation „entspannt“ ist. Bild berichtet, dass Chelsea bis Freitag Zeit hat, um einen Transfer zu besiegeln.

SPIEL DES TAG

Nicolas Tagliafico wird von Leicester als Ersatz für Ben Chilwell aus Chelsea eingesetzt.

Diese Transferkette bewegt sich schnell!

Frank Lampard sah sich auch den 27-jährigen argentinischen Nationalspieler an, wenn er nicht All-in für Chilwell gehen konnte.

Nicolás Tagliafico ist eine der Optionen, die Leicester als neuen Linksverteidiger betrachtet. Sein Agent wurde von #LCFC kontaktiert, nachdem Chelsea erwartet hatte, den Chilwell-Deal in den nächsten Tagen abzuschließen (letzte Details zwischen den Vereinen und Here-We-Go, bestätigt). 🔵 #Leicester #Ajax #CFC

– Fabrizio Romano (@FabrizioRomano) 22. August 2020

ICYMI – KOSTEN NICHT VIEL

Berichten zufolge hat Manchester United für Douglas Costa ein Gebot von 27 Millionen Pfund abgegeben – aber Juventus hält für 36 Millionen Pfund aus.

Der 29-jährige brasilianische Flügelspieler ist einer von SIEBEN Stars, die beim Meister der Serie A für die Axt antreten werden.

Der neue Chef Andrea Pirlo bereitet sich auf eine allmächtige Überholung vor, nachdem er Maurizio Sarri abgelöst hat, der nach seinem Ausscheiden aus der Champions League entlassen wurde.

Es wurde gemunkelt, dass Costa Teil eines Tauschgeschäfts mit Wölfen ist, als Juve Raul Jimenez jagt.

Pirlo soll Costa zusammen mit Aaron Ramsey und Alex Sandro für den mexikanischen Stürmer angeboten haben, nachdem er sich der 90-Millionen-Pfund-Bewertung von Wolves widersetzt hatte.

Aber Man Utd möchte unbedingt sein langfristiges Ziel unterzeichnen, das sie als billigere Alternative zu Jadon Sancho, dem Star von Borussia Dortmund, in Höhe von 108 Millionen Pfund sehen.

MES ‘AMIS

Lionel Messi erwartet ein sensationelles Wiedersehen mit Neymar in Paris Saint-Germain, nachdem sie das Rennen um die Unterzeichnung des mutwilligen Argentiniers angetreten haben.

Der 33-jährige Kapitän von Barcelona hat vorgeschlagen, den Verein nach enttäuschenden Jahren 2019-20 in diesem Sommer zu verlassen.

Barca – damals unter Quique Setien – kassierte den LaLiga-Titel schlaff an die Rivalen, bevor er im Viertelfinale der Champions League von Bayern München mit 8: 2 geschlagen wurde.

Und PSG hat sich als einer der Spitzenreiter herausgestellt, der Messi verpflichtet hat – mit einem Neymar-Wiedersehen auf den Karten.

Neymar und Messi verbrachten vier Jahre zusammen im Nou Camp – der Brasilianer behauptete, er wolle letzten Sommer nach Barca zurückkehren.

Nach Barcelonas dramatischem Formverlust scheint Neymar jedoch in Paris zufrieden zu sein – und er könnte eine große Rolle dabei spielen, Messi in die französische Hauptstadt zu locken.

SUAR POINT

Der wütende Luis Suarez hat vom Barcelona-Vorstand verlangt, ihm mitzuteilen, ob er zum Verkauf steht oder nicht, da das Transfergespräch ansteht.

Er sagte: „Es ist die Rede von einigen Namen, die der Präsident gegeben hat, von Änderungen, die vorgenommen werden können, aber niemand hat mir gesagt, dass sie auf mich verzichten wollen.

„Wenn dies der Wunsch des Clubs ist, wäre es gut, wenn der Verantwortliche direkt mit mir spricht.

„Besser als zu filtern, wenn ich einer von denen bin, die wollen, dass sie gehen. Es bleibt abzuwarten.

“Ich möchte auch das Beste für den Verein und meine heutige Idee ist es, weiterzumachen, aber wenn der Verein entscheidet, dass ich entbehrlich bin, habe ich kein Problem damit, mit denen zu sprechen, die sich entscheiden.”

KOCH UP

Leeds-Chef Marcelo Bielsa hat den Freiburger Innenverteidiger Robin Koch im Visier, nachdem er Ben White verpasst hat.

Und Bielsa ist bereit, 20 Millionen Pfund für den 24-jährigen Deutschen zu zahlen, nachdem Brighton darauf bestanden hat, dass Weiß nicht zum Verkauf steht.

Der 22-jährige White war in der vergangenen Saison in der Elland Road ausgeliehen, aber United ist weitergegangen, nachdem ein drittes Gebot von 25 Millionen Pfund abgelehnt worden war.

Bielsa mag ballspielende Innenverteidiger, und Koch gilt als einer der besten in der Bundesliga.

Die deutsche Mannschaft will jetzt von Koch profitieren, anstatt ihn am Ende der Saison kostenlos zu verlieren.

Er wird auch von Tottenham, Newcastle, Lazio und RB Leipzig gesucht.

NUR FÜR LOLLS

Chelsea-Torwarttrainer Christophe Lollichon hat bekannt gegeben, dass er den Fortschritt von Reims Ass Edouard Mendy beobachtet, der mit einer Rückkehr nach Marseille in Verbindung gebracht wird.

Er sagte zu Le Parisien: „Er hat die Reife erreicht, mit einem ziemlich ungewöhnlichen Weg, und das ist umso verdienstvoller.

„Edouard Mendy ist heute für mich der beste Torhüter der französischen Meisterschaft.

„Er ist das, was ich als proaktiven, sehr einflussreichen Torhüter bezeichne. Reims hat wirklich großartige Arbeit mit ihm geleistet.

„Vielleicht konnten sie in [Marseille] das Talent, das er in sich hatte, nicht erkennen, aber es war vielleicht auch nicht der richtige Zeitpunkt.

“Auf jeden Fall ist er ein großartiger Torhüter, dem wir in der Premier League folgen.”

GAB GRAB

Laut Berichten steht Arsenal kurz vor dem Abschluss seines Sturzfluges für Gabriel Magalhaes, nachdem Kalidou Koulibaly zugestimmt hatte, sich Manchester City anzuschließen.

Die Gunners haben den 22-jährigen Innenverteidiger von Lille den ganzen Sommer über verfolgt, als sie verzweifelt versuchen, ein klaffendes Loch in ihre undichte Abwehr zu stecken.

Und Mikel Arteta hat einen klaren Lauf gegeben, um Gabriel zu verpflichten, nachdem Napoli – ihr einziger wirklicher Rivale, der den Brasilianer unter Vertrag genommen hat – seine Aufmerksamkeit auf Mykola Matvienko gelenkt hat.

Die Mannschaft der Serie A muss ebenfalls schnell einen neuen Verteidiger finden, nachdem Gerüchten zufolge Koulibaly zugestimmt hatte, in die Man City zu wechseln.

Koulibaly ist seit zwei Jahren mit einem Umzug nach England verbunden.

Manchester United war der erste Favorit, der ihn unter Vertrag nahm, bevor Liverpool und City ins Rennen gingen.

QUIDS IN

Chelsea-Besitzer Roman Abramovich hat Berichten zufolge grünes Licht für einen Mega-Gewinn von 150 Millionen Pfund für Ben Chilwell, Kai Havertz und Declan Rice gegeben.

Der Blues-Besitzer hat Chef Frank Lampard und Transferexpertin Marina Granovskaia einen enormen Schub in ihrem Plan gegeben, eine umfassende Sommerüberholung zu starten.

Abramovich freut sich, dass Chelsea 50 Millionen Pfund für jedes seiner drei Ziele ausgeben kann, der Rest des Geldes wird laut Express durch Verkäufe aufgebracht.

Chelsea hat diesen Sommer bereits mehr als 80 Millionen Pfund für die Verpflichtung von Timo Werner und Hakim Ziyech ausgegeben.

Der frühere Stürmer von RB Leipzig kostete den Blues 48 Millionen Pfund, während Ex-Ajax-Star Ziyech für 33,3 Millionen Pfund unter Vertrag genommen wurde, was bis zu 36,7 Millionen Pfund kosten könnte.

Aber jetzt konzentrieren sich die Chefs der Stamford Bridge darauf, noch mehr neues Blut zu bringen.

ER IST LUIS-ING IT

Luis Suarez hat das Gespräch des Barcelona-Vorstands mit ihm gefordert und dem Stürmer mitgeteilt, ob er zum Verkauf steht, da das Transfergespräch ansteht.

In einem Interview mit El Pais hat der Stürmer den Verein wegen mangelnder Kommunikation verprügelt und besteht darauf, dass er nicht weiß, wo er steht.

Er sagte: „Es ist die Rede von einigen Namen, die der Präsident gegeben hat, von Änderungen, die vorgenommen werden können, aber niemand hat mir gesagt, dass sie auf mich verzichten wollen.

„Wenn dies der Wunsch des Clubs ist, wäre es gut, wenn der Verantwortliche direkt mit mir spricht.

„Besser als zu filtern, wenn ich einer von denen bin, die wollen, dass sie gehen. Es bleibt abzuwarten.

“Ich möchte auch das Beste für den Verein und meine heutige Idee ist es, weiterzumachen, aber wenn der Verein entscheidet, dass ich entbehrlich bin, habe ich kein Problem damit, mit denen zu sprechen, die sich entscheiden.”

ES KOSTET SIE

Berichten zufolge hat Manchester United für Douglas Costa ein Gebot von 27 Millionen Pfund abgegeben – aber Juventus hält für 36 Millionen Pfund aus.

Der 29-jährige brasilianische Flügelspieler ist einer von SIEBEN Stars, die beim Meister der Serie A für die Axt antreten werden.

Andrea Pirlo soll Costa zusammen mit Aaron Ramsey und Alex Sandro für den mexikanischen Stürmer angeboten haben, nachdem er die 90-Millionen-Pfund-Bewertung von Wolves abgelehnt hatte.

Aber Man Utd möchte unbedingt sein langfristiges Ziel unterzeichnen, das sie als billigere Alternative zu Jadon Sancho, dem Star von Borussia Dortmund, in Höhe von 108 Millionen Pfund sehen.

In der Tat hat Corriere dello Sport behauptet, United habe bereits ein offizielles Gebot von 27 Millionen Pfund abgegeben.

Aber Juventus hofft – trotz seiner Verzweiflung, Costa aus den Büchern zu holen – zusätzliche 9 Millionen Pfund in die Tasche zu stecken, um die 36 Millionen Pfund zurückzuerhalten, die sie 2018 für ihn ausgegeben haben.