Press "Enter" to skip to content

Tottenham versuchte, Serge Aurier zu transferieren, nachdem der AC Mailand und Bayer Leverkusen den rechten Außenverteidiger angriffen

TOTTENHAM bereitet sich auf Transferangebote für Serge Aurier vor, nachdem Bayer Leverkusen angeblich am Rennen teilgenommen hat.

Der 27-jährige Rechtsverteidiger wird laut Sky Sports auch im Sommer vom AC Mailand gesucht.

Der technische Direktor von Mailand, Paolo Maldini, bestätigte, dass sein Club im vergangenen Jahr Gespräche mit Auriers Agent geführt habe. Berichten zufolge könnten sie diesen Sommer einen weiteren Schritt unternehmen.

Jetzt hat sich Leverkusen dem Rennen mit Spurs angeschlossen, von dem angenommen wird, dass er offen ist, den Ivorer zu verkaufen, wenn das richtige Angebot eingeht.

Aurier hat noch zwei Spielzeiten für den Fünfjahresvertrag, den er 2017 in der White Hart Lane unterschrieben hat.

Er kam für 22,5 Millionen Pfund aus Paris Saint-Germain, kämpfte aber zunächst um die Spielzeit, wobei Kieran Trippier die erste Wahl war.

Obwohl Trippier verkauft wurde, war Mauricio Pochettino nicht überzeugt genug, um gegen ihn zu spielen, aber er hatte unter Jose Mourinho einen besseren Lauf in der Mannschaft.

Von seinen 83 Spurs-Auftritten kamen 42 in der vergangenen Saison, davon 33 in der Premier League.

Aber während es eine bessere Saison auf dem Platz war, erlitt die Familie Aurier den tragischen Verlust von Serges Bruder Christopher, der im Juli erschossen wurde.

Sollte er bei Spurs bleiben, wird er weiterhin mit Japhet Tanganga um einen Platz in der Mannschaft kämpfen, nachdem der junge Verteidiger, der im Innen- oder Rechtsverteidiger spielen kann, einen neuen Fünfjahresvertrag abgeschlossen hat.

Juan Foyth – ein weiterer vielseitiger Verteidiger – ist eine weitere Option, aber er wurde von Mourinho eingefroren und konnte gehen, wobei Leeds an Argentinien interessiert war.

Aber Kyle Walker-Peters verließ den Club, als er sein Darlehen an Southampton dauerhaft gewährte.

Pierre-Emile Hojbjerg bewegte sich am selben Tag in die entgegengesetzte Richtung.