Tottenham hat 15 Millionen Pfund für den Verteidiger von Swansea City, Joe Rodon, überwiesen. 

0

Tottenham hat die Verpflichtung von Swansea City-Verteidiger Joe Rodon für 15 Millionen Pfund abgeschlossen – trotz Gareth Bales Scherzbemerkung, ihn in seinem Ankündigungsvideo nach Wales zurückzuschicken.

Der 22-jährige walisische Innenverteidiger ist Jose Mourinhos siebtes neues Gesicht im Sommer- und Herbstfenster. Rodon wechselt für eine gemeldete Startgebühr von 11 Millionen Pfund, weitere 4 Millionen Pfund für potenzielle Zusatzleistungen.

In einem Twitter-Video, in dem Rodons Transfer für einen Fünfjahresvertrag angekündigt wurde, weigerten sich die walisischen Landsleute Bale und Ben Davies, ihn in das Trainingszentrum von Tottenham zu lassen, um seinen Vertrag abzuschließen.

“Okay, du kannst ihn reinlassen …” pic.twitter.com/CQixvQvvo1

Trotz der Medienpossen sagte Rodon der offiziellen Spurs-Website, dass Bale und Davies große Gründe seien, warum er sich diesen Sommer für Tottenham entschieden habe.

Er sagte am Freitag: “Es ist eine großartige Geschichte und es ist noch besser für mich, jetzt hier zu Ben zu kommen.” Ben und Gareth sind zwei große Spieler für Wales, und hoffentlich können sie mir helfen, mich schnell einzuleben und mich noch willkommener zu fühlen. ‘

„Wie jeder weiß, ist Jose Mourinho einer der größten Manager der Welt. Ich kann nur aufgeregt sein, jeden Tag lernen und hoffentlich alles an Bord nehmen.

“Ich schaue nicht zu weit, nur um jeden Tag so zu nehmen, wie er kommt, hoffentlich zu verbessern und ein besserer Spieler zu werden und es von dort aus zu nehmen.”

Rodon würdigte auch den Verein, mit dem er sich zusammenschließen wird, als er versucht, frühzeitig einen Anspruch auf die Top-4-Plätze in der Premier League zu erheben.

Der 22-Jährige fügte hinzu: “Es ist eine große Ehre. Dies ist ein riesiger Club, und ich kann es kaum erwarten, loszulegen.

„Von meinem Jugendclub in diese Position zu kommen, ist nur etwas, von dem ich hätte träumen können.

“Es war eine großartige Woche und es auf diese Weise zu beenden, ist ein wahr gewordener Traum.”

Spurs, der Rodon das Trikot mit der Nummer 14 überreicht hat, versuchte, den Innenverteidiger von Swansea am ursprünglichen Stichtag am 5. Oktober zu kaufen, scheiterte jedoch mit einem Gebot von 7 Millionen Pfund.

Der Verteidiger, den die Swans für 18 Millionen Pfund verkaufen wollten, ist ein Produkt der Swansea City Academy und brach nach dem Abstieg des Vereins aus der Premier League im Jahr 2018 erstmals in die Mannschaft ein.

Rodon machte insgesamt 54 Auftritte für die Swans, konnte jedoch in keinem von ihnen das Netz finden.

Am Freitag schloss die Meisterschaft einen Vertrag für den Verteidiger von Manchester City, Joel Latibeaudiere, über einen Dreijahresvertrag ab, von dem angenommen wird, dass er Rodons Ersatz ist.

Nach seiner Durchbruchssaison in der Saison 2018/19 wurde die Innenverteidigerin erstmals in den Kader von Ryan Giggs in Wales berufen und bestritt sieben Länderspiele für Senioren.

Rodon startete letzte Woche mit 0: 3 gegen England während der gerade vergangenen Länderspielpause, wurde jedoch zur Halbzeit mit Giggs ‘Mannschaft in der Pause vom Platz gestellt.

Der Verteidiger von Wales könnte für Mourinho, der auch die Außenverteidiger Matt Doherty und Sergi Reguilon von Wolves und Real Madrid ins Fenster holte, Teil einer neuen Linie sein.

Rodon wird wahrscheinlich mit Davinson Sanchez, Eric Dier und Toby Aldeweireld um einen Startplatz kämpfen, während Japhet Tanganga verletzungsbedingt ausfällt.

Mourinho hat auch Mittelfeldspieler Pierre-Emile Hojbjerg aus Southampton, Torhüter Joe Hart ablösefrei und die Angreifer Carlos Vinicius und Gareth Bale ausgeliehen. .

Share.

Leave A Reply