Tottenham-Chef Jose Mourinho begrüßt Gareth Bale und deutet auf ein zweites Debüt gegen West Ham hin. 

0

Jose Mourinho sagt, dass Gareth Bale “wahrscheinlich” sein zweites Debüt für Tottenham geben wird, da sie West Ham am Sonntagnachmittag in Nord-London begrüßen.

Bale kehrte diesen Sommer mit einer Leihgabe von Real Madrid zu Spurs zurück, sieben Jahre nachdem er White Hart Lane gegen eine Weltrekordgebühr von Los Blancos nach Los Blancos verlassen hatte.

Der Stürmer aus Wales muss in seinem zweiten Stint bei Spurs noch auf das Feld, verbrachte aber die internationale Pause damit, auf dem Trainingsgelände des Vereins wieder voll fit zu werden.

Und Mourinho sagt, der 31-Jährige sei bereit, gegen die Eisen anzutreten, nachdem er in “ziemlich guten Zustand” zurückgekehrt sei.

“Natürlich will er spielen”, sagte Mourinho. “Er wollte seit seiner Ankunft spielen, aber das war nicht möglich.

“Ich werde dir nicht sagen, ob er spielen wird. Ich kann dir sagen, dass er sehr gut arbeitet, er arbeitet so, wie er es lange nicht konnte.

“In der letzten Woche, insbesondere am Montag, Dienstag und Mittwoch, hatte die Planung der Sitzungen einen großen Fokus auf ihn und er ist in ziemlich gutem Zustand.”

Während eines beeindruckenden Fensters landete Spurs auch Torhüter Joe Hart, die Außenverteidiger Sergio Reguilon und Matt Doherty, Mittelfeldspieler Pierre-Emile Hojbjerg und Stürmer Carlos Vinicius.

Mourinho lobte den Vorsitzenden von Spurs, Daniel Levy, für die Art und Weise, wie er das Geschäft führte, und fügte hinzu: “Ich denke, es ist eine großartige Gelegenheit, meinem Chef, meinem Vorstand, Herrn Levy, der Struktur und allen am Transferfenster Beteiligten öffentlich zu danken, was sie für das getan haben Team war unglaublich.

“In einer so schwierigen Zeit, in der ich immer geglaubt habe, dass wir einige der Ziele und Bedürfnisse nicht erreichen können, hat der Verein unglaubliche Anstrengungen unternommen.

Wie viele Tore wird Bale in dieser Saison bei seiner Rückkehr zu Spurs erzielen? Sagen Sie hier Ihre Meinung.

“Herr Levy hat einmal mehr gezeigt, dass er, wenn er will und wenn er wirklich involviert ist, ein Genie in der Art ist, wie er Geschäfte macht.

“Ich kann ihnen nur öffentlich für das danken, was sie der Mannschaft gegeben haben. Und jetzt können ich, meine Mitarbeiter und die Spieler positiv antworten und eine gute Saison haben.”

Melden Sie sich hier für die E-Mail von Mirror Football an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten und Klatsch und Tratsch zu übertragen.

Share.

Leave A Reply