Press "Enter" to skip to content

Tore, Tore, Tore! Wer erzielte den “Bayern-Treffer” im Januar?

Jeden Monat konkurrieren sechs Kandidaten um den Bayern-Treffer des Monats. Stimmen Sie jetzt ab: Wer schoss das schönste Amateurtor in Bayern im Januar?

Sechs Fußballspieler aus ganz Bayern erzielten auch im vergangenen Monat sehenswerte Treffer. Diese Kandidaten stehen zur Wahl:

  • Maximilian Böker, 1. SC Feucht: Per Fallrückzieher schießt der U11-Junior das Tor zur 3:9-Führung gegen den TSV Roßtal.
  • Lucas Primus, SpVgg Bayern Hof: Mit einer Direktabnahme gelingt ihm der 4:0-Siegtreffer gegen den FC Eintracht Bamberg.
  • Stefan Weiß, SG Etzenricht II: Der Stürmer und sein Tor zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung gegen die SpVgg Windischeschenbach.
  • Asmir Omerovic, FC Eintracht Landshut: Er traf im Kreisliga-Duell gegen die SpVgg GW Deggendorf.
  • Rinos Bajraktari, FC Dingolfing: Der Bezirksligist und sein Kopfballtor gegen den 1. FC Penzberg.
  • Maximilian Berwein, 1. FC Penzberg: Er erzielt den 1:0-Siegtreffer gegen Bezirksligist FC Eintracht Landshut.

Das ist der Bayern-Treffer

Bei der gemeinsamen Aktion “Bayern-Treffer” küren BR Fernsehen und der Bayerische Fußball-Verband den bayerischen Torschützen des Monats. Die schönsten Tore eines Monats werden immer Anfang des Folgemonats im BR Fernsehen vorgestellt. Per Zuschauerabstimmung ermitteln wir dann den Gewinner. Das Siegtor wird in “Blickpunkt Sport” vorgestellt.

  • Zur Wahl des Bayern-Treffers auf der Webseite des Bayerischen Fußballverbands