Tomas Carlovich im Alter von 74 Jahren tot: Die argentinische Legende stirbt, nachdem sie von einem Schläger angegriffen wurde, der sein Fahrrad gestohlen hat, als Maradona trauert

0

Die argentinische Ikone Tomas Carlovich starb am Freitag, nachdem er von einem Schläger gewaltsam angegriffen worden war, der sein Fahrrad geklaut hatte.

Diego Maradona, der behauptete, der Mittelfeldspieler sei der beste Spieler der Welt, hat dem 74-Jährigen Tribut gezollt.

Carlovich erlitt einen Schlaganfall und fiel ins Koma, nachdem er in Sante Fe, New Mexico, angegriffen worden war.

Zwei Tage später verstarb die Legende der unteren Ligen leider.

Maradona hat eine Reihe von Schnappschüssen von seiner Begegnung mit Carlovich auf seiner Instagram-Seite geteilt.

Neben den Bildern schrieb er: „Mit deiner Demut hast du uns alle getanzt, Trinche.

“Ich kann es nicht glauben, ich habe dich vor einiger Zeit getroffen und du bist weg.

„Mein tiefstes Beileid an Ihre Familie und ich hoffe, dass Gerechtigkeit getan wird.

“Mögest du in Frieden ruhen, Meister.”

Maradona – der offen behauptete, Carlovich sei ein besserer Spieler als er – schenkte dem 74-Jährigen ein signiertes Gimnasia-Trikot.

Nachdem sie sich getroffen hatten, sagte Carlovich zu Reportern: “Er fing an, in mein Ohr zu sprechen und wollte nicht aufhören.

“Er unterschrieb sogar ein Hemd für mich und schrieb:” Trinche, du warst besser als ich “.

“Das einzige, was ich antworten konnte, war” Diego, jetzt kann ich diese Welt in Frieden verlassen, du warst der Größte, den ich je in meinem Leben gesehen habe “.”

Carlovich spielte nur eine Handvoll Spiele in der argentinischen Top-Liga, aber es war nicht seine Fähigkeit, die ihn zurückhielt.

Der zentrale Mittelfeldspieler spielte während seiner Karriere für Größen wie Rosario Central, Flandria, Independente Rivadavia und Central Cordoba.

Maradona gehörte zu denen, die glaubten, Carlovich sei der größte Spieler der Welt.

Nach seinem Wechsel zu Newell im Jahr 1993 wurde Maradona von Reportern gefragt, wie es sich anfühle, der beste Spieler der Welt zu sein.

Der ehemalige Napoli-Star antwortete: “Der beste Spieler der Welt hat bereits in Rosario gespielt, sein Name war Carlovich.”

Con tu humildad nos jailaste a todos, Trinche. No lo puedo creer, te conocí hace poquito, y ya te fuiste. Mi más sentido pésame a tu familia, y ojalá que se haga justicia. Que en paz descanses, Maestro. #TrincheCarlovich.

Ein Beitrag von Diego Maradona (@maradona) am 8. Mai 2020 um 8:10 Uhr PDT

Share.

Comments are closed.