Press "Enter" to skip to content

Timo Werner unterstützte den Kampf um den Goldenen Schuh von Chelsea-Teamkollege Kurt Zouma als Warnung an den Premier-League-Rivalen

KURT ZOUMA unterstützt Timo Werner, um in seiner ersten Saison in der Premier League um den Goldenen Schuh zu kämpfen.

Der neue 48-Millionen-Pfund-Stürmer von Chelsea sieht nach nur einem Spiel gut aus, obwohl er am Montag gegen Brighton kein Tor erzielt hat.

Und Blues-Verteidiger Zouma geht davon aus, dass der energiegeladene Deutsche, 24, mit Jamie Vardy aus Leicester, der im vergangenen Jahr 23 Ligatore erzielt hat, den ersten Platz belegen wird.

Zouma sagte: „Natürlich. Er ist ein Torschützenkönig. Er hat zum Spaß in der deutschen Liga Tore geschossen.

„Deshalb ist er hierher gekommen, um sich in der Premier League zu zeigen. Ich denke er kann es schaffen. Er hat die Fähigkeit und er ist so schnell.

„Wir haben ein großartiges Team. Wir müssen nicht zu aufgeregt sein. Wir müssen nur bereit sein und das Vertrauen hoch halten. “

Werner und der 70-Millionen-Pfund-Mann Kai Havertz debütierten bei der Amex und werden bald von 50 Millionen Pfund-Linksverteidiger Ben Chilwell und 36,7 Millionen Pfund-Flügelspieler Hakim Ziyech unterstützt, wenn sie fit sind.

Zouma sagte: “Sobald alle voll fit sind, werden sie eine Menge Dinge ins Team bringen.”

Werner hat sich beim 3: 1-Sieg gegen die Möwen ein totes Bein zugezogen, bei dem Zouma sein erstes Ligator für Chelsea seit fünf Jahren erzielte.

Alle Aufmerksamkeit richtet sich jetzt darauf, am Sonntag im ersten großen Test von Frank Lampards neuem Team gegen Meister Liverpool anzutreten.

Zouma sagte: „Wir haben den Menschen nichts zu beweisen. Ich würde sagen, wir konzentrieren uns nur auf uns.

„Natürlich ist Chelsea eine Mannschaft, die um Titel spielt. Es wird ein hartes Spiel, zwei großartige Teams kämpfen. Es wird großartig zu sehen sein.

„In der vergangenen Saison hat Liverpool die Saison komplett dominiert. Sie hatten eine große Anzahl von Siegen. Sie haben kaum verloren.

„Aber das ist noch ein Jahr. Jeder beginnt bei Null.

„Wir werden sehen, was wir tun können. Wir wollen mit den Besten konkurrieren.

“Sie haben eine großartige Front drei, aber wir haben auch unsere Waffen. Wir können sie verletzen.”

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *