Thomas Parteys Vater behauptet, der Star habe inmitten des Interesses von Chelsea auf ein “größeres Team” gewartet. 

0

Thomas Parteys Vater behauptet, sein Sohn habe auf das Interesse von Juventus und Chelsea gewartet, dass ein “größeres Team” für ihn eintrete.

Der ghanaische Nationalspieler hat nach monatelangen Spekulationen am Stichtag einen Wechsel von 45 Millionen Pfund zu Arsenal von Atletico Madrid abgeschlossen.

Und es scheint, dass Arsenal auch Parteys erste Wahl war, obwohl Juventus und Chelsea beide an der Champions League dieser Saison beteiligt waren – etwas, das ihm seine neuen Arbeitgeber nicht bieten konnten.

Der Vater des Mittelfeldspielers, Jacob Partey, sprach über das Interesse der beiden anderen Mannschaften und sagte gegenüber My Joy Online: “Wir wurden von nichts gestört, weil wir hofften, dass ein größeres Team für Partey kommen wird.”

“Wir waren uns der [anderen interessierten Teams]bewusst: Juventus, Chelsea und so weiter. Durch all das wussten wir, dass Gott bei uns war. Von dieser Minute an begannen wir zu Party für Party zu tanzen.”

Während sowohl Juventus als auch Chelsea anscheinend daran interessiert waren, Parteys Unterschrift zu landen, hat anscheinend keiner der beiden Clubs ein Gebot abgegeben, so dass The Gunners in letzter Minute stürzen konnten.

Und obwohl Arsenal in dieser Saison an der Europa League teilnehmen wird, erwies sich dies tatsächlich als Bonus für Parteys Familie.

“Was mir [aufgefallen]war, dass er bereit war, dort zu spielen, wo es Champions League [Fußball] gibt, aber [ich schlug ihm vor, dass]kann er nicht dort sein, wo es keine Champions League gibt, und ihnen helfen, in die Champions League einzusteigen?” Erklärte Jacob.

Wird Thomas Partey bei Arsenal ein Erfolg? Sagen Sie unten Bescheid.

Partey könnte nun sein Debüt für Arsenal in ihrem ersten Spiel nach der Länderspielpause geben, als sie nach Etihad reisen, um gegen Man City anzutreten.

Es besteht kein Zweifel, dass der 27-Jährige ein fester Bestandteil von Mikel Artetas Startelf sein wird, sobald er in Betrieb ist, aber in der Zwischenzeit teilte sein Vater einige Worte der Weisheit, um sicherzustellen, dass sein großer Schritt ein Erfolg wird.

“Mein Rat an ihn war unabhängig von der großen Bewegung, er muss ernsthaft weiter trainieren und darf nicht den Fokus verlieren”, fügte Jacob hinzu. “Verfolge keine Damen, damit er nicht floppt! Er war sehr empfänglich dafür. ”

* Melden Sie sich hier in der Mirror Football-E-Mail an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten und Klatsch und Tratsch zu übertragen.

Share.

Comments are closed.