Thomas Partey ist “genau” das, was die Gunners brauchen, um sie auf die nächste Stufe zu bringen – sagt Avram Grant. 

0

Laut dem ehemaligen ghanaischen Chef Avram Grant wird sich Thomas Partey bei Arsenal als “perfekter” Neuzugang erweisen.

Grant arbeitete mit dem Mittelfeldspieler während seiner Zeit als Verantwortlicher für die Black Stars von 2014 bis 2017 zusammen und glaubt, dass die Übernahme von 45 Millionen Pfund am Stichtag eine kluge von den Gunners ist.

Er sagte der Sonne: „Ich würde die Arsenal-Fans bitten, ihm ein paar Wochen Zeit zu geben, um sich an den englischen Fußball zu gewöhnen, da er in der Premier League immer noch anders gespielt wird als anderswo, selbst wenn es jetzt mehr ausländische Spieler gibt.

„Aber er wird eine gute Unterschrift sein, perfekt für das, was Mikel Arteta versucht. Wenn Sie ihn brauchen, um den Ball hochzuhalten, kann er das und er passt hervorragend zu dem, was Arteta versucht, sein Team zu bilden.

Ex-Chelsea-Chef Grant fügte hinzu: ‘Er ist ein zentraler Mittelfeldspieler, der den Ball gewinnt und den richtigen Pass nach vorne spielt. Er kann das Spielfeld sehen, auch taktisch diszipliniert und seinem Team verpflichtet.

‘Und er wird für Arsenal einen großen Unterschied machen, genau wie bei Atletico. Er ist eine wirklich gute Unterschrift, genau das, was sie brauchten. ‘

Atletico Madrid unterzeichnete Partey, 27, als er 2011 erst 18 Jahre alt war, und wurde nach erfolgreichen Leihgaben ein Schlüsselspieler in Diego Simeones Mannschaft.

Und seine Konstanz im Herzen des Mittelfelds wird ein Glücksfall für Arteta sein, der diesen Bereich des Feldes für Arsenal unbedingt stärken wollte.

“Thomas hat normalerweise keine guten und keine schlechten Tage, weil Sie in jedem Spiel wissen, was Sie von ihm bekommen, was sein Bestes für die Mannschaft ist”, sagte Grant.

Die Gunners haben gefährliche Angriffsoptionen und haben unter Arteta eine starke Verteidigung entwickelt, aber das Mittelfeld ist das Gebiet mit Fragezeichen.

Partey ist eine Erklärung, die für die Mannschaft im Norden Londons unterzeichnet wurde, nachdem sie am Tag der Transferfrist seine Freigabeklausel ausgelöst hatte, und wird das Streben des Clubs nach einem Top-4-Platz in dieser Saison enorm beschleunigen.

Grants Einschätzung wird Musik für die Ohren der Arsenal-Fans sein, die sich fragen, wie Partey sich in der Mannschaft niederlassen wird. Nach der Länderspielpause am 17. Oktober konnte er sein Debüt gegen Manchester City geben.

Share.

Comments are closed.