Thomas Partey erklärt in einem Instagram-Gruß an Arsenal-Fans “kein Thomas, kein Partey”, nachdem er 45 Millionen Pfund von Atletico überwiesen hat. 

0

THOMAS PARTEY hat seinen ersten Gruß an eifrige Arsenal-Fans gerichtet und ausgerufen: “Kein Thomas, kein Partey!”

Der 27-jährige ghanaische Nationalspieler absolvierte am Stichtag, nachdem die Gunners seine Buyout-Klausel erfüllt hatten, einen dramatischen Wechsel von 45 Millionen Pfund von Atletico Madrid.

Parteys spätes Unterfangen, für Arsenal zu unterschreiben, machte die Anhänger von Atletico wütend.

Die treuen Gooner freuten sich jedoch, dass der hochfliegende Chef Mikel Arteta eines seiner Top-Sommerziele erreichen konnte, nachdem er Lyons Houssem Aouar verpasst hatte.

Arsenal-Fans haben das Recht, auch aufgeregt zu sein. Partey führt alle anderen Mittelfeldspieler in Statistiken für Zweikämpfe, Abfangen und sogar Tore an.

Partey freut sich, in London zu sein, und hat allen, die mit dem Verein in Verbindung stehen, dafür gedankt, dass sie ihn so herzlich willkommen geheißen haben.

Partey, der angeblich eine Partnerschaft mit Granit Xhaka im Herzen des Feldes eingehen will, strahlte: „Hallo Gunners!

“Vielen Dank für die Liebe, für die Nachrichten, die ich erhalten habe.

“Ich kann es kaum erwarten, ein Teil von euch zu sein, ich kann es kaum erwarten, dem Team beizutreten.

“Es ist ein großartiges Gefühl, Teil einer solchen Familie zu sein.

„Vielen Dank an alle für die Liebe, ich bin so dankbar und ich bin so erstaunt, ein Teil von dir zu sein.

“Ich kann es kaum erwarten, euch beizutreten.

“Und vergiss nicht, kein Thomas, kein Partey!”

Share.

Comments are closed.