Thibaut Courtois sendet eine freche Nachricht an Gareth Bale, als er sich auf sein zweites Debüt mit Spurs vorbereitet. 

0

Der frühere Torhüter von Chelsea, Thibaut Courtois, warf Tottenham einen Schlag zu, als er seine Meinung zu Gareth Bales Wechsel zu Jose Mourinho äußerte.

Der aktuelle Real Madrid Nr. 1 verbrachte sieben Jahre auf der Stamford Bridge und holte sich zwei Premier League-Titel, den FA Cup und den League Cup, bevor er 2018 zum Santiago Bernabeu wechselte, wo er Teamkollegen bei Bale wurde.

Courtois sprach mit dem spanischen Outlet El Larguero über den Umzug des Walisers und wünschte Bale viel Glück bei Spurs, konnte aber nicht widerstehen, seinen alten Londoner Rivalen eine freche Nachricht zu senden.

“Was Bale mit dem Trainer besprochen hat, ist persönlich”, sagte er in Bezug auf Bales schwierige Beziehung zu Madrids Trainer Zinedine Zidane.

„Ich weiß nicht, was er gedacht hat, aber dann sind es Entscheidungen, die jeder trifft.

‘Ich hatte eine gute Beziehung zu Gareth und wünsche ihm dieses Jahr viel Glück, auch wenn er nicht für die gute Londoner Mannschaft spielt.

“Er ist ein großartiger Spieler.”

Nach sieben langen Jahren außerhalb der Premier League konnte Gareth Bale am Sonntag sein zweites Tottenham-Debüt gegen West Ham geben.

Bale hat die ganze Woche im Training gut ausgesehen, als Spurs einige seiner klinischen Ergebnisse auf Twitter veröffentlichte.

In seinem Höhepunkt in Tottenham erzielte Bale 56 Tore und lieferte zwischen 2007 und 2013 58 Vorlagen in 203 Spielen.

Der walisische Stürmer wird versuchen, eine solche Form wiederherzustellen, nachdem er bei Real Madrid um seine Füße gekämpft hat. .

Share.

Comments are closed.