Press "Enter" to skip to content

Thiago vereinbart Vierjahresvertrag mit Liverpool vor dem Umzug

Bayern-Münchner Mittelfeldspieler Thiago Alcantara hat Berichten zufolge vor seinem Wechsel im Sommer persönliche Bedingungen mit Liverpool vereinbart.

Thiago steht kurz vor dem Wechsel nach Anfield, nachdem Liverpools Trainer Jürgen Klopp ständig daran interessiert war.

Laut dem Fußballjournalisten Mohamed Bouhafsi hat Thiago einen Vierjahresvertrag mit den Vertretern des Vereins abgeschlossen.

EIGENSCHAFT: Ein Transfer, den jeder Premier League-Club anstreben muss

Die Nachricht markiert einen großen Schritt in Liverpools Verfolgung des Spaniers, nachdem sich Thiago gestern von seinen Bayern-Teamkollegen verabschiedet hat.

Thiago hat Berichten zufolge bereits ein Haus in England gefunden. Jetzt muss nur noch die Überweisungsgebühr vereinbart werden.

Klopp hofft, dass Thiago seiner Mannschaft im Mittelfeld mehr Kreativität verleihen wird, während er neben Fabinho und Jordan Henderson spielt.

Der 29-Jährige gilt derzeit als einer der besten Mittelfeldspieler der Welt. Er konnte in dieser Saison mit den Bayern noch die Champions League gewinnen, nachdem er im Viertelfinale gegen Barcelona gewonnen hatte.

Thiago hat während seiner äußerst erfolgreichen Karriere für Barca und Bayern gespielt. Bisher hat er sieben Bundesligatitel und zwei La-Liga-Titel gewonnen.

Er hat auch Spanien auf der internationalen Bühne vertreten und 37 Länderspiele und zwei Tore erzielt.

Thiago wird Liverpool möglicherweise eine Antwort auf Kevin De Bruyne von Man City geben. Der belgische Spielmacher hat Henderson heute früh zum Premier League-Spieler der Saison gekürt .

Liverpool war bisher ziemlich subtil in diesem Transferfenster. Sie haben kürzlich Kostas Tsimikas von Olympiacos für eine Gebühr von 11,75 Millionen Pfund unter Vertrag genommen.

Tsimikas wird während der geschäftigen Saison 2020/21 in Liverpool Deckung für den Linksverteidiger Andy Robertson bieten.

Der Verein will seinen Premier League-Titel gegen die Rivalen Man City und Chelsea verteidigen. Sie werden auch die Champions League-Trophäe ins Visier nehmen, die sie zuletzt in der Saison 2018/19 gewonnen haben.

Die Unterzeichnung von Thiago durch die Bayern wird Klopps zukünftige Absicht demonstrieren. Er möchte, dass Liverpool mit seinen großen europäischen Rivalen mithalten kann, darunter PSG, Bayern und Real Madrid.