Press "Enter" to skip to content

Spurs-Verteidiger Alderweireld spendet im Kampf gegen Coronaviren

Tottenham Verteidiger Toby Alderweireld wird Tabletten an Krankenhäuser und Pflegeheime spenden, um kranken Menschen zu helfen, mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben.

Der Innenverteidiger plant den Kauf von Dutzenden elektronischer Geräte, damit sich Kranke während der Coronavirus-Pandemie nicht allein fühlen.

“Ich hoffe, jeder verfolgt die Maßnahmen der Regierung, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen”, sagte er in einem Video auf Twitter.

„Der Virus schafft viele Bedürfnisse, insbesondere den Mangel an persönlichem Kontakt. Die Kranken können ihre Freunde und Familie nicht sehen.

„Mein Plan ist es, Dutzende von Tablets zu kaufen, um sie den Krankenhäusern und Pflegeheimen zu geben, damit die Menschen mit ihren Lieben und Freunden per Video-Chat chatten können, um diese schwierige Zeit zu überstehen.

“Ich versuche, diese Tablets an die Orte zu bringen, an denen sie helfen können.”

Wer helfen kann, bitte helfen! Gemeinsam können wir gestärkt aus dieser schwierigen Zeit herauskommen. Bleib sicher, alle ❤️ pic.twitter.com/MOCNNVLMWR

– Alderweireld Toby (@AlderweireldTob) 22. März 2020