Press "Enter" to skip to content

Spurs Starlet eröffnet beim Debüt gegen das “erstaunliche” Liverpooler Duo

Japhet Tanganga hat sein Debüt für Spurs eröffnet und darauf bestanden, dass „harte Arbeit“ und „Opfer“ es ihm ermöglichten, seinen Traum zu verwirklichen.

Der 20-jährige Verteidiger trat im Alter von 10 Jahren in die Spurs-Akademie ein und erfüllte sich seinen „Traum“, für seinen Jugendclub zu spielen, als er am 11. Januar gegen Premier League-Spitzenreiter Liverpool antrat.

“Ehrlich gesagt habe ich von diesem Moment geträumt und mein Premier League-Debüt gegeben, seit ich angefangen habe, Fußball zu spielen, und es ist erstaunlich, diese Auszeichnung zu erhalten”, sagte Tanganga, nachdem er seinen Premier League-Debütball erhalten hatte, eine Auszeichnung, die einheimischen Debütanten verliehen wurde ihr Aufstieg in die oberste Liga.

“Es ist erstaunlich, ehrlich gesagt, die harte Arbeit, die von Menschen um mich herum geleistet wurde, ich selbst, die Opfer. Es ist einfach eine erstaunliche Belohnung. “

Cheftrainer Jose Mourinho spielte ihn 90 Minuten lang gegen Liverpool, um das Tempo von Mo Salah und Sadio Mane zu bekämpfen.

“Es war ziemlich nervenaufreibend”, sagte Tanganga. „Ich habe am Dienstag dieser Woche tatsächlich herausgefunden, dass ich gespielt habe.

“Aber am Samstag, als ich aufwachte und im Stadion ankam, war ich nicht nervös. Ich wusste, dass der Manager mich gebeten hatte, etwas auf diesem Platz zu tun, er bat mich, einen bestimmten Job zu machen, und ich wusste, dass ich nur dafür sorgen musste.

„Es war hart, weil sie Mähne und Salah hatten. Mähne, afrikanischer Spieler des Jahres, Salah der frühere afrikanische Spieler des Jahres. Also, tolle Form, aber es war eine große Herausforderung. “