Spurs, die als Aurier ermitteln, scheinen erneut gegen die Sperrregeln zu verstoßen

0

Tottenham ermittelt, nachdem Serge Aurier zum dritten Mal gegen die Regeln der sozialen Distanzierung verstoßen zu haben schien, indem er einen Haarschnitt in der Sperrung bekam.

Der 27-jährige Rechtsverteidiger hat am Dienstagabend auf Instagram ein Bild gepostet, das sein neues Aussehen zeigt und den Stylisten – Friseur Justin Carr – in seinem Beitrag markiert.

“Ja, Sir @justscuts #LeCoiffeurEstBon ??” Aurier schrieb.

STELLUNGNAHME: Ekel über Chadwicks Missbrauch beweist, dass sich die Welt verändert…

EIN Tottenham In der Erklärung heißt es: „Wir untersuchen die Umstände und werden den Vorfall angemessen behandeln.“

Aurier musste sich zuvor zweimal für den Verstoß gegen die Sperrregeln entschuldigen, nachdem er Videos von sich gepostet hatte, in denen er mit einem Freund lief, und auch mit Tottenham-Teamkollegin Moussa Sissoko trainiert hatte.

Spurs wurden letzten Monat auch kritisiert, als Manager Jose Mourinho mit Tanguy Ndombele eine Trainingseinheit in einem Park im Norden Londons absolvierte, während Davinson Sanchez und Ryan Sessegnon beim gemeinsamen Laufen gesehen wurden.

Bevor er über seinen neuen Haarschnitt berichtete, hatte Aurier am Dienstag ein kurzes Video über seine Rückkehr zum Training geteilt, als die Spieler zum ersten Mal mit Solositzungen begannen.

Wir konnten uns nicht lange von der Kamera fernhalten und machten eine Football365 Isolation Show. Sieh es dir an, abonniere und teile es, bis wir wieder im Studio / Pub sind und etwas Schlüpfrigeres produzieren…

Share.

Comments are closed.