SPIELERBEWERTUNGEN: Grealish glänzte bei seinem ersten Start, während Papst Pickford aufheizte. 

0

Dominic Calvert-Lewin markierte sein Debüt in England mit einem Tor, als Gareth Southgates experimentelle Mannschaft in einem Freundschaftsspiel in einem leeren Wembley-Stadion ein stark verändertes Wales besiegte.

Obwohl dies ein seltenes Treffen zweier alter Rivalen war, hatten beide Teams eindeutig mehr als ein Auge auf ihre bevorstehenden Spiele in der jeweiligen Nations League.

Bukayo Saka gab auch sein Debüt als Senior, als Everton-Stürmer Calvert-Lewin im Angriff benannt wurde und die drei Löwen anführte, bevor Conor Coady und Danny Ings ihre ersten Tore in England erzielten, um einen 3: 0-Sieg zu erzielen.

Sami Mokbel von Sportsmail bewertete die Leistungen der Spieler.

Eine vollendete Leistung des Burnley-Keepers. Hat seine Chance, Jordan Pickford als Englands Nr. 1 zu überholen, keinen Schaden angerichtet? 7

Ein Rolls Royce eines Fußballspielers, der nicht an der Spitze seines Spiels steht, aber dennoch durch diesen Zusammenstoß gekreuzt ist, bevor er eingewechselt wird. 6.5

Hat zum internationalen Fußball wie eine Ente zum Wasser genommen. Nach seinem beeindruckenden Debüt im letzten Monat zeigte sein erstes Tor eine weitere gute Leistung. 8

Hat die Saison eindrucksvoll in Everton begonnen und diese Form auf die internationale Bühne gebracht. Haben die Grundlagen gut und Wirtschaft im Besitz. 7

Eine der stolzesten Nächte in der Karriere des Außenverteidigers, in der er zum ersten Mal Kapitän von England war. Hat seine große Nacht mit einer brillanten Unterstützung abgeschlossen. 7

Leise ging er seinem Geschäft im Maschinenraum Englands nach. Southgate vertraut dem Tottenham-Mann und wird froh sein, dass sein Mittelfeldspieler verletzt ist. 7.5

Eine energiegeladene Darstellung im zentralen Mittelfeld. Eine viel geschicktere Leistung im Vergleich zu seinem Debüt in England gegen Dänemark im letzten Monat. 7.5

Nach einem wackeligen Start entwickelte sich allmählich das Spiel. Hat sich in Bezug auf die Positionierung leicht übertroffen, wird aber für diese Erfahrung besser sein. 7

Er beendete sein internationales Debüt mit einer hervorragenden Unterstützung. Eine unvergessliche Nacht für den Aston Villa Skipper, einen der besten Spieler auf dem Platz. 8.5

Kann nicht aufhören, hört nicht auf zu punkten. Was für ein internationales Debüt für den Everton-Stürmer. Sein 10. Saisontor wird er nicht vergessen. 8

Hat den Verteidigern von Wales keine Minuten Ruhe gegeben und eine hervorragende Leistung mit einem brillanten Overhead-Kick erzielt. 7.5

SUBS: Mount 6.5 (für Calvert-Lewin 58); James 6,5 (für Trippier 58); Mings 6,5 (für Gomez 58); Ward-Prowse (Winks 76); Barnes (Grealish 76); Maitland-Niles (Saka 76)

Nicht verwendete Subs: Henderson, Rashford, Alexander-Arnold, Maguire, Pickford, Rice.

Sein unerfahrenes Team blies heiß und kalt – aber das war zu erwarten. Ich werde mit dem Sieg zufrieden sein, aber der eigentliche Test kommt am Sonntag gegen Belgien. 7

Hennessey 7; C Roberts 6 (Gunter 73), Rodon 6 (Cabango 46, 6), Mepham 6, Davies 6,5; Ampadu 6,5 (Vaulks 62, 6), Morrell 5,5 (Levitt 46, 5,5); T. Roberts 6, J. Williams 6,5 (Smith 73), Matondo 6,5; Moore 6,5 (N Williams 40, 6). Subs: Davies, Gunter, Ward, James, Woodburn, Norrington-Davies, Johnson, Smith. Gebucht: Roberts, Ampadu, Levitt

Manager: Giggs: 6

Schiedsrichter: Bobby Madden (SCO) – Soll ein Freund sein, musste aber drei gelbe Karten schwingen – alle nach Wales. 6.

Share.

Comments are closed.