Son Heung-min könnte aufgrund militärischer Verpflichtungen die Rückkehr zum Tottenham-Training verpassen

0

Tottenham-Star Son Heung-min kann aufgrund neuer Regierungsregeln für Menschen, die nach Großbritannien kommen, möglicherweise nicht in der Lage sein, seine Teamkollegen zunächst vollständig zu trainieren.

Sohn absolviert derzeit eine militärische Ausbildung in Südkorea. Der 27-Jährige ist von dem normalen zweijährigen Dienst befreit, den andere Männer im Land absolvieren müssen, nachdem er seinem Land bei den Asienspielen 2018 geholfen hat, Gold zu gewinnen. Stattdessen muss er einen reduzierten dreiwöchigen Kurs absolvieren.

Er ist bis zum 8. Mai der 9. Brigade des Marine Corps beigetreten. Zu diesem Zeitpunkt wird er nach Großbritannien zurückkehren.

Ein neuer Regierungsplan sieht jedoch wahrscheinlich vor, dass Personen, die im Land ankommen, 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden müssen, was bedeutet, dass Son möglicherweise erst Ende nächsten Monats frei trainieren kann.

Es wird angenommen, dass sich die Premier League-Teams darauf vorbereiten, das Training am 18. Mai wieder aufzunehmen, bevor die Division möglicherweise im Juni wieder aufgenommen wird. Son könnte also bis zu einer Woche Spurs-Training verpassen.

Wenn die Regeln eingehalten werden, könnte es erstaunlich sein, dass Son zum dritten Mal unter Quarantäne gestellt werden muss. Er musste dies im Februar tun, nachdem er nach einer Armoperation aus Südkorea zurückgekehrt war, und musste dann letzten Monat einen weiteren Aufenthalt in Seoul absolvieren.

Son hatte eine Hoch- und Tiefsaison bei Spurs. Er erzielte neun Tore und erzielte in 21 Spielen in der Premier League sieben Vorlagen, bevor ihn die Verletzung gegen Villa aus dem Rennen ließ.

Aber er wurde auch zweimal in der Division vom Platz gestellt, zuerst wegen eines späten Zweikampfs gegen Evertons Andre Gomes, bei dem der portugiesische Mittelfeldspieler schwer verletzt wurde, und dann wegen eines Ausscheidens gegen Antonio Rüdiger von Chelsea.

Er war unmittelbar vor seiner Verletzung in fantastischer Form und erzielte in fünf Spielen sechs Tore. Die Spurs-Fans hoffen, dass er nach seiner Rückkehr wieder zu seinem Besten zurückkehrt.

Share.

Comments are closed.