Snooker-Star Judd Trump sagt, dass die Verteidigung des Weltmeistertitels vor einem leeren Haus weh tun würde

0

JUDD TRUMP sagt, er würde sich entmutigt fühlen, wenn er seine Crucible-Krone vor keinen Fans verteidigen müsste – aber er akzeptiert, dass die Show weitergehen muss.

Es wurde bestätigt, dass die neu geplante Snooker-Weltmeisterschaft zwischen dem 31. Juli und dem 16. August stattfindet, vorbehaltlich der Regierungspolitik.

Die Veranstaltung wird am liebsten im Crucible Theatre mit 1.000 Plätzen in Sheffield mit vollem Publikum aufgeführt.

Aber wenn in diesem Sommer noch Lockdown- oder Social-Distancing-Regeln gelten, wird dies mit einer reduzierten Menge oder hinter verschlossenen Türen gespielt.

Trump, der im vergangenen Mai seinen ersten Weltmeistertitel gewann, sagte gegenüber SunSport: “Natürlich würde ich meinen Titel gerne vor vollem Publikum verteidigen.” Und es wäre ein bisschen entmutigend, wenn mir das weggenommen würde.

“Aber du musst hier das Gesamtbild betrachten. Als Snooker-Spieler müssen wir weiterspielen.

“Wenn es keine anderen Sportarten gibt, kann Snooker zu einem globalen Sport werden.” Leute, die den Sport vielleicht vorher nicht gesehen haben, könnten sich einschalten.

„Beim Fußball braucht man 60 bis 70 Leute, um ein Spiel zu spielen. Im Snooker brauchen Sie vielleicht nur vier oder fünf Personen.

„Das beste Szenario ist eine volle Menschenmenge. Aber ich kann nicht sehen, dass sich die Dinge so schnell wieder normalisieren.

„Jetzt sind die Welten vorhanden, wir können uns darauf einstellen.

“Es ist eine Chance, ein bisschen Live-Sport im Fernsehen zu erleben, ein bisschen Drama, ein bisschen echtes Leben.” Bis dahin werden die Leute wahrscheinlich müde sein, Seifen zu schauen! “

Trump gewann letzten Monat in Gibraltar einen sechsten Rekordtitel in dieser Saison und schlug Kyren Wilson vor leeren Tribünen.

Der 30-Jährige sagte: “Die meiste Zeit habe ich nicht bemerkt, dass die Menge nicht da war.

„Ich habe es manchmal komplett vergessen. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass ich gut und in der Zone gespielt habe.

„Für mich war der Druck immer noch groß. Du weißt, dass es live im Fernsehen läuft, vor allen, und du hast die Kameraleute dort, den Marker dort, den Schiedsrichter auch. “

Dies ist das erste Mal seit 1970, dass die Veranstaltung nicht im britischen Frühling stattfindet.

Trump, der John Higgins im Finale 2019 mit 18: 9 besiegte, fügte hinzu: “Normalerweise sind es draußen 15-16 Grad. Während es diesmal im Hochsommer 25-30 Grad sein könnte.

“Wenn das Wetter draußen ist und alle ein Sonnenbad nehmen, müssen Sie sich zum Üben hineinziehen.

“Es wird ganz anders sein, sich auf diese Weltmeisterschaften vorzubereiten. Aber du musst damit umgehen, schau auf die gute Seite. “

Judd Trump wird vom Dental Center Turkey gesponsert.

Share.

Comments are closed.