Press "Enter" to skip to content

Sky bietet Fans die Möglichkeit, die Bundesliga mit falschen Publikumsgeräuschen zu sehen. Aber die meisten Deutschen wollen nicht einmal Fußball zurück

SKY SPORTS bieten Fans in Deutschland die Möglichkeit, Bundesligaspiele mit falschen Publikumsgeräuschen zu verfolgen – aber die meisten in der Nation wollen nicht einmal Fußball zurück.

Die deutsche Top-Klasse kehrt an diesem Wochenende nach der Sperrung des Coronavirus hinter verschlossenen Türen zurück.

Und Fans im Eaton haben die Möglichkeit, die Rückkehr des Fußballs entweder mit dem Live-Audio eines leeren Stadions oder einer gefälschten, personalisierten Fanreaktion zu verfolgen.

Die Option steht nur Zuschauern in Deutschland zur Verfügung. Die Bundesliga wird auf BT Sport in Großbritannien ausgestrahlt.

Eine Sky-Erklärung ergab, dass “eine frei wählbare neue alternative Audiospur mit einer aufgezeichneten Stadionatmosphäre” für alle Spiele verfügbar sein wird.

Es fuhr fort: “Zusätzlich zum Live-Kommentar werden Fan-Gesänge für die teilnehmenden Teams und die Reaktionen der Zuschauer auf das Spiel wiedergegeben.”

Für Fans, die lieber den Live-Feed hören möchten, sagte Sky: “Der Fokus wird mehr auf den Anrufen von Spielern und Trainern sowie auf den Klängen der Ballaktion liegen.”

Aber Fans in Deutschland wollen aus Angst vor Coronaviren nicht einmal Fußball zurück, nur 31 Prozent wollen seine Rückkehr.

Bild zufolge freut sich knapp ein Drittel der Nation über die Rückkehr des Fußballs.

Von den befragten Fans wollten 56 Prozent nicht einmal, dass die Lockdown-Maßnahmen gelockert werden, da sie sich über eine zweite Welle des Killer-Bugs Sorgen machen.

Die Chefs der Bundesliga und der Deutschen Fußball-Liga (DFL) haben umfangreiche Hygienemaßnahmen getroffen, um die Sicherheit von Spielern und Mitarbeitern zu gewährleisten.

An Spieltagen dürfen nur 322 Personen in und um das Stadion, während alle Maskottchen – einschließlich der berühmten Kölner Ziege Hennes – verboten sind.