Press "Enter" to skip to content

Silva erinnert Fernandes daran, in Man Utd Titel-Halse „viel Suppe zu essen“

Der Mittelfeldspieler von Manchester City, Bernardo Silva, hat den neuen Man Utd-Mann Bruno Fernandes daran erinnert, dass „er noch viel Suppe essen muss“, bevor er einen Premier League-Titel gewinnen kann.

Der portugiesische Nationalspieler hatte nach seiner Verpflichtung im Januar einen großen Einfluss auf die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer und wurde zum Premier League-Spieler des Monats Februar gewählt.

Fernandes verhalf Man Utd zu einem ungeschlagenen Lauf von 11 Spielen in allen Wettbewerben, bevor die Saison aufgrund der Coronavirus-Pandemie unterbrochen wurde.

GOSSIP: Man Utd weckt erneut Interesse an einem 37-Millionen-Pfund-Bayern-Mann; großer Liverpooler Schlag

Der 25-Jährige gewann sein erstes Spiel gegen Man City seit seinem Wechsel in die Premier League im März mit Toren von Anthony Martial und Scott McTominay Ole Gunnar Solskjaers Männer mit 2: 0 gewinnen.

Trotz dieses Sieges hat Fernandes ‘Landsmann Silva ihn daran erinnert, dass er noch einen langen Weg vor sich hat, wenn er mit Man Utd in England Titel holen will.

Sprechen in der portugiesischen TV-Show 5 Para a Meia-NoiteSilva sagte: „Ich war mit ein paar Freunden in Troia und es hat viel Spaß gemacht. Wir rannten, spielten Tennis. Jetzt bin ich seit 10 Tagen hier in Manchester und habe es satt.

„Ich habe mit gesprochen [Fernandes] vor ungefähr drei Tagen. Er gewinnt 1: 0 in den Spielen zwischen uns hier, aber er muss noch viel Suppe essen, um die Titel zu erreichen. “

Wir konnten uns nicht lange von der Kamera fernhalten und machten eine Football365 Isolation Show. Sieh es dir an, abonniere und teile es, bis wir wieder im Studio / Pub sind und etwas Schlüpfrigeres produzieren…